Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

November 2021

26Nov20:0022:00„Bilder des Ostens“Virtuose Akkordeonimpressionen mit Roman YusipeyBezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin

Veranstaltungsdetails

Am Freitag, dem 26. November 2021, ab 20:00 Uhr, gibt der ukrainische Akkordeonist Roman Yusipey ein exklusives Konzert im Foyer der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin.
„Bilder des Ostens“ beinhaltet Akkordeonimpressionen aus Russland, der Ukraine, aber auch Volkslieder und Musik jiddischen Ursprungs. Musik aus verschiedenen Epochen fasst Yusipey in virtuoser Interpretation zu einem runden Abendprogramm zusammen, die nicht nur Freunde und Fans von Akkordeonmusik höchst begeistern werden.

Roman Yusipey studierte an der Musikakademie Kiew, der Hochschule für Musik Hannover, der Folkwang Uni in Essen (Masterstudium) und der Musikhochschule Köln (Konzertexamen). Eine Vielzahl von Konzertreisen führten ihn unter anderem nach Japan, Italien, Polen, Frankreich und in die Niederlande. Sofia Gubaidulina, Arvo Pärt , Gija Kantscheli und Helmut Zapf schrieben und widmeten ihm Werke. Er war Interpret zahlreicher Uraufführungen dieser Komponisten.
Roman Yusipey trat in der letzten Saison in der Elbphilharmonie Hamburg, der Jenaer Philharmonie, beim Rundfunk Berlin-Brandenburg, im Concertgebouw Amsterdam, im Mozarteum Salzburg und im Salle Cortot Paris auf.

Anmeldung erforderlich unter Telefon 030 54 704 142 oder über die Webseite. Zur Kontaktnachverfolgung sind pro Person Name, Adresse, Mailadresse, Telefonnummer erfoderlich.
Eintritt frei, nur mit Negativtest, Impf- oder Genesenennachweis.

Austritt: eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltung.

Mehr zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf unter www.berlin.de/bibliotheken-mh.

Mehr

Datenschutzeinstellungen

X