5.4 C
Mahlsdorf
Donnerstag, März 4, 2021
- Werbung -

Mit Maske und Abstand: In Mahlsdorf gibts statt Weihnachtsmarkt einen Adventsspaziergang

Du hast bereits abgestimmt!

Die traditionellen Weihnachtsmärkte fallen in diesem Jahr in Berlin nahezu komplett aus. In Mahlsdorf gibt es am kommenden Samstag (12. Dezember) zumindest eine kleine Alternative – der „Adventsspaziergang“ durch Alt-Mahlsdorf, ein rund 600 Meter langer Rundlauf mit Buden, Lädchen und Überraschungen. Dieser verläuft einmal im Karree von der Fritz-Reuter-Straße über die Straße an der Schule, zur Pestalozzistraße, über die Hönower Straße, zurück zur Fritz-Reuter-Straße. „Es wird weihnachtliche Stände geben, wo noch einige schöne Weihnachtsgeschenke gekauft werden können. Die Stände werden mit weitem Abstand stehen, um so für die nötigen Abstände zu sorgen“, so der Organisator, der Mahlsdorfer Wahlkreisabgeordnete Mario Czaja (CDU). Und weiter: „Ebenfalls schenken wir an mehreren Ständen verteilt über die gesamte Route des Spaziergangs Glühwein und Kinderpunsch aus.“ Ebenso sollen Bratwürste und warme Waffeln verkauft werden. Dabei sind unter anderem Petras Buchhandlung, Blümelein Höft, der Imkerverein Wuhletal, Imkerverein Wuhletal, der Handarbeitszirkel in Mahlsdorf-Süd, die Evangelische Freikirche Leuchtturm und „Another Kind“ mit Kinderkleidung und Spielzeug.

Auch für Kinder wird es einige Überraschungen geben, unter anderem eine kleine weihnachtliche Schnitzeljagd. Die Kinder müssen dazu vier Engel suchen, welche auf der gesamten Route verteilt laufen werden. Diese halten Aufgaben bereit, welche die Kinder lösen müssen. Die richtige Antwort wird mit einer kleinen Überraschung belohnt.

Der Mahlsdorfer Adventsspaziergang kann an jeder Stelle gestartet werden. Es wird eine Laufrichtung markiert werden. Während der Veranstaltung gelten die aktuellen Hygienevorschriften wie das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes und das Einhalten von 1,5 Metern Abstand zu haushaltsfremden Personen. Auch Desinfektionsmittel werden an den Ständen zur Verfügung gestellt.

AKTUELLE NEWS

Fast 90 Prozent: Dramatischer Kröten-Rückgang in Mahlsdorf

Wie in vielen Regionen der Erde werden Frösche, Kröten und Molche auch in Berlin immer seltener. Besonders sichtbar diese Entwicklung in Mahlsdorf. „Derzeit stellen wir gerade an mehreren Berliner Laichgewässern Amphibienschutzzäune auf, damit wandernde K...

Trotz BVV-Beschluss: Darum lehnt die BVG die Verlegung einer Mahlsdorfer Buslinie ab

Bereits 2018 berichtete „Mahlsdorf LIVE“ über Gedankenspiele, die Buslinie 395 von der Lemkestraße in die Landsberger Straße zu verlegen. Zwei Jahre später wurde das Ganze dann konkreter. Im vergangenen November wurde auf Antrag der Linksfraktion in der B...

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...

„Veränderungssperre“: Bezirksamt schiebt Bauherren Riegel für Mahlsdorfer Wohnungen in Wassernähe vor

Die Bebauung der letzten großen Freifläche in Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm nimmt weiter Formen an. Mitte Oktober berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die Bauvoranfrage eines privaten Eigentümers für die Errichtung von ersten Gebäuden zwischen Großmann- ...

Auto und Führerschein beschlagnahmt: Illegales Autorennen durch Mahlsdorf

Einsatzkräfte der Polizei haben am Freitagabend in Mahlsdorf ein Auto und einen Führerschein nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt. Ein 29-jähriger Zeuge hatte gegen 19.40 Uhr zuvor ein illegales Autorennen auf der B1 in Richtung Berlin ...
X