15.4 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -
Startseite Beiträge Zum digitalen...

Zum digitalen Durchstöbern: Das Mahlsdorfer Adressbuch aus dem Jahr 1905

Du hast bereits abgestimmt!

Anlässlich des 675. Geburtstages von Mahlsdorf blickt „Mahlsdorf LIVE“ in diesem Jahr immer wieder auf die Geschichte unseres Ortsteils zurück. Heute gibts ein historisches Schmankerl: Das Mahlsdorfer Adressbuch des Jahres 1905/1906. Das 115 Jahre alte Buch, herausgegeben vom damaligen Ortschronisten Paul Großmann, können Interessierte seit wenigen Tagen per Mausklick auf der Seite der Zentral- und Landesbibliothek Berlin durchstöbern (direkter Link am Ende des Textes). Auf den fast 150 Seiten gibt es eine Menge Mahlsdorfer Geschichte zu damals hier ansässigen Gewerken und den 3000 bis 5000 Einwohnern (je nach Quelle) zu entdecken. Unter anderem findet sich eine alphabetische Auflistung aller Mahlsdorfer samt Adresse und Beruf, ein Verzeichnis aller Vereine sowie jede Menge Werbung. So zum Beispiel für die Kakteenzucht von Walter Mundt in der Bahnhofstraße (heutige Hönower Straße), die mit fast 50.000 Pflanzen zu den größten Deutschlands zählte. Oder für den älteren Mahlsdorfern auch heute noch bekannten Gasthof von Emil Tegelitz, welcher sich an der Ecke B1 und Hönower Straße befand. Kurz nach der Jahrhundertwende um 1905 gab es dort im „großen schattigen Garten“, dem Tanzsaal und der Kegelbahn Münchener Spatenbräu und Patzenhofer Lagerbier. Durstige Gäste konnten insgesamt 25 Pferde anbinden.

Hier der Link zum Mahlsdorfer Adressbuch: https://digital.zlb.de/viewer/image/34324736_1905_1906/1/LOG_0003/

- Werbung -

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X