13.2 C
Mahlsdorf
Sonntag, Juni 13, 2021
- Werbung -

An Tramschleife, auf Parkplatz, neben Bahndamm: Drei Grundstücke für Mahlsdorfer Fahrrad-Parkhaus zur Auswahl

Du hast bereits abgestimmt!

Seit Jahren gibt es Gedankenspiele für mehr Fahrradstellplätze am Bahnhof Mahlsdorf, wir berichteten mehrfach. Nun werden die Pläne für ein Parkhaus für m Zweiräder immer konkreter zu werden. Nach einer Standort- und Potenzialanalyse, die auf mehr als 1000 benötigte Rad-Stellplätze am Bahnhof in der Hönower Straße kommt, werden nun drei Grundstücke in die engere Auswahl genommen. Bevorzugt wird von der landeseigenen GB infraVelo GmbH, dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und der Senatsverwaltung für Verkehr eine Fläche unmittelbar neben der bereits bestehenden Straßenbahn-Wendeschleife (Foto). Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Antwort der Senatsverwaltung für Verkehr (liegt „Mahlsdorf LIVE” vor) auf Anfrage des Grünen-Abgeordneten Stefan Ziller hervor. Aber auch eine bislang unbebaute und zugewucherte Fläche neben dem Bahndamm östlich des Bahnhofs an dem Weg in Richtung Florastraße sowie ein Teil der P+R-Fläche an der Hönower Straße sind im Gespräch. „Ferner wird geprüft, in das leerstehende Bahnhofsgebäude gesicherte Stellplätze zu integrieren“, so Staatssekretär Ingmar Streese.

Hier unsere früheren Berichte zum Mahlsdorfer Fahrradparkhaus:
💢1000 Stellplätze werden benötigt: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/918162328608037/?d=n
💢Mahlsdorferin wurden bereits vier Räder am S-Bahnhof Mahlsdorf geklaut: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/675207699570169/?d=n
💢Bahnhof Berlin-Mahlsdorf ist Hotspot für Rad-Diebe: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/660970584327214/?d=n

AKTUELLE NEWS

Morgen offene Kunst-Werkstätten in Mahlsdorf: Meisterschülerin zeigt ihr Können

Am Sonntag, dem 13. Juni 2021, ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal laden die Kunsträume in Marzahn-Hellersdorf ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es wieder, bei freiem Eintritt und unter Beachtung der aktuellen ...

Büros und Wohnungen für psychisch Kranke: Richtfest der Geschäftsstelle des Sozial-Vereins „Mittendrin“

Seit 28 Jahren kümmert sich der Verein „MITTENDRIN leben“ im Bezirk Marzahn-Hellersdorf um Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit psychosozialen Problemen. Es gibt betreutes Wohnen für Suchtkranke, eine Beschäftigungstagesstätte für psychisch kranke Er...

Akazienallee: Anwohner sauer über neue Poller

Die Anwohner der Akazienallee zwischen Mirower und Summter Straße haben seit einigen Tagen kleine neue Mini-Bauwerke vor ihren Grundstücken: rot-weiße Poller. Über diese sind die Mahlsdorfer:innen allerdings überhaupt nicht glücklich. „Das gleicht schon e...

Eine kommt noch 2021: Nun sogar zwei öffentliche Toiletten am Bahnhof geplant

Seit Jahren gibt es Forderungen und Ideen zur Errichtung einer öffentlichen Toilette am oder im Bahnhof Mahlsdorf. Passiert ist lange nichts, nun aber gibt es einen Lichtblick. Im Zuge der Verkehrslösung Mahlsdorf ist geplant, im dritten Quartal 2021 nebe...

Zwei Mahlsdorfer Grundschulen nehmen an Berliner Begabten-Programm teil

Am Montag stellte die Senatsverwaltung für Bildung im Technikmuseum ihr neues Begabtenprogramm „BegaKarussell” vor. Entwickelt wurde es vom Institut für pädagogische Psychologie der TU und nimmt die Idee des Instrumentenkarussells auf – bei dem Kinder spi...
X