5.8 C
Mahlsdorf
Dienstag, März 2, 2021
- Werbung -

Aufgrund ihres Engagements: Mahlsdorfer Mama gewinnt Marzahn-Hellersdorfer Schulpreis

Du hast bereits abgestimmt!

Über die Schulplatzmisere, gerade in Mahlsdorf-Süd, berichtet „Mahlsdorf LIVE“ seit Jahren. Eine, die unermüdlich und unter großem Einsatz, Zeit- und Energieaufwand für eine Verbesserung kämpft, ist die Vorsitzende der Gesamtelternvertretung der Kiekemal Grundschule, Jana Löschke. Gestern erhielt sie für ihr Engagement den Marzahn-Hellersdorfer Schulpreis, verliehen wurde dieser in der Festhalle des Marzahner Kinder- und Jugendzirkus „Cabuwazi“. Nominiert wurde Löschke von den Verantwortlichen der Kiekemal-Grundschule um Schulleiterin Katrin Bloch. In der deren Laudatio hieß es: „Unermüdlich stellt sie in allen Gremien des Stadtbezirkes sachlich die Problematik der mangelnden Raumkapazitäten im Siedlungsgebiet dar und fordert Stellungnahmen der politisch Verantwortlichen ein. Beharrlich fordert sie die Kommunikation aller Personen ein, die zur Problemlösung beitragen können. Aber dabei verlässt sie niemals die Ebene des respektvollen, menschlichen Umgangs und der sachlichen Auseinandersetzung.“
Besonders hoch sei es Jana Löschke dabei anzurechnen, dass es ihr gelang, die Elternvertreter mehrerer Mahlsdorfer Schulen über die Interessen der Einzelschule hinaus zu einem Netzwerk gemeinsamen Handelns zusammenzuschließen. Den Preis nahm die Mahlsdorferin von Schulstadtrat Gordon Lemm – SPD (SPD Marzahn-Hellersdorf) entgegen, oft ihr Gegenüber bei diversen Diskussionen und Streitigkeiten.

Preisträgerin Jana Löschke mit Schulstadtrat Gordon Lemm

AKTUELLE NEWS

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...

„Veränderungssperre“: Bezirksamt schiebt Bauherren Riegel für Mahlsdorfer Wohnungen in Wassernähe vor

Die Bebauung der letzten großen Freifläche in Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm nimmt weiter Formen an. Mitte Oktober berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die Bauvoranfrage eines privaten Eigentümers für die Errichtung von ersten Gebäuden zwischen Großmann- ...

Auto und Führerschein beschlagnahmt: Illegales Autorennen durch Mahlsdorf

Einsatzkräfte der Polizei haben am Freitagabend in Mahlsdorf ein Auto und einen Führerschein nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt. Ein 29-jähriger Zeuge hatte gegen 19.40 Uhr zuvor ein illegales Autorennen auf der B1 in Richtung Berlin ...

Jährliche Ersparnis von 51 Tonnen CO²: Umrüstung auf LED-Laternen in Hönower Straße fast abgeschlossen

Vor allem in den Abend- und Nachtstunden sieht so mancher Mahlsdorfer die Hand vor Augen nicht. Viele Mahlsdorfer Straßen sind schlecht, oder gleich gar nicht beleuchtet. In den Jahren 2017 und 2018 berichteten wir mehrfach über die nach dem Berliner Lich...

Wechsel-Verbot, Saison-Verlängerung, Kinder bleiben in Jahrgängen: Eintracht Mahlsdorf legt Fußball-Verband Konzept für Neustart vor

Seit Anfang Dezember ruht der Ball für Mahlsdorfs kleine und große Fußballer. Wann es weitergehen kann ist völlig ungewiss, auch wenn der Berliner Senat einen Öffnungsplan entwickelt hat, der es Kindern bis 12 Jahren in Gruppen bis maximal zehn Personen e...
X