Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Das Ordnungsamt kontrolliert die Einhaltung: Mahlsdorfer Spielplätze seit heute gesperrt

Während das Land Berlin für Spielplätze nur Handlungsempfehlungen ausspricht, Kinder sollten etwa nur mit anderthalb Metern Entfernung spielen, geht das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf drastischere Wege. Um die anhaltend hohe Gefahr von Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu minimieren und die absehbaren unkontrollierbaren Auswirkungen übermäßiger Erkrankungen zu verhindern, sind ab heute alle Spielplätze, wie der an den Dürergärten im Foto, im Bezirk gesperrt.

Es wird vom Bezirksamt eindringlich gebeten, Alternativen (eigene Gärten, Wuhletal, Ahrensfelder Berge, Erpetal) zu nutzen und den nötigen Mindestabstand untereinander zu halten, um die Ansteckung durch die Ansammlung vieler Kinder und Eltern zu verlangsamen. Nach „Mahlsdorf LIVE“-Informationen kontrolliert das Ordnungsamt die Einhaltung der Maßnahme.

Im Sinne eines solidarischen Zusammenlebens mit dem Ziel gesund zu bleiben bittet die für Spielplätze und Grünflächen zuständige Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) um Verständnis und Akzeptanz für diese drastische, aber laut eigener Aussage unausweichliche Maßnahme.

Mahlsdorf LIVE - Das Ordnungsamt kontrolliert die Einhaltung: Mahlsdorfer Spielplätze seit heute gesperrt

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X