28.3 C
Mahlsdorf
Montag, Juli 26, 2021
- Werbung -

Delta-Variante? Großer Corona-Ausbruch an Mahlsdorfer Grundschule

Du hast bereits abgestimmt!

Gefühlt naht das Ende der Pandemie und viele Mahlsdorfer:innen verhalten sich aus verständlichen Gründen auch so. Nur: Überstanden ist Corona eben noch nicht. Dies zeigt die Meldung, die „Alles Mahlsdorf” am Donnerstagabend erreichte. In der Best Sabel-Grundschule im Erich-Baron-Weg gab es einen größeren Corona-Ausbruch. Wie Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) mitteilte, wurde Ende der vorigen Woche ein erstes Kind mittels Schnelltest positiv getestet, eine folgende PCR-Untersuchung ergab das gleiche Ergebnis. Am Folgetag wurde bei sechs weiteren Kindern und der Klassenleiterin das Virus festgestellt. Nach „Alles Mahlsdorf”-Informationen handelt es sich um eine zweite Klasse.

Laut Labor deuten die ersten Untersuchungen auf die neue Delta-Variante hin, die genaue Sequenzierung wird in der nächsten Woche erwartet. Laut Gordon Lemm sind bislang insgesamt zwei Lehrkräfte und 13 Schüler:innen betroffen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es keine Hygienemängel an der Schule gegeben haben. „Ich hoffe, dass es sich bei dem jetzigen Ausbruch nur um einen Einzelfall handelt und die Corona-Zahlen weiterhin sinken”, so Stadtrat Gordon Lemm (SPD). „Wir sind auf einem guten Weg und sollten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, um die Inzidenzwerte auf ein Minimum zu reduzieren. Ich wünsche allen Erkrankten gute Besserung und eine schnelle Genesung.”

Ab der Best Sabel-Grundschule in Mahlsdorf gab es einen größeren Corona-Ausbruch.

AKTUELLE NEWS

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...

Mahlsdorfer Ampel nach 25 Jahren endlich fertig – jetzt gibt’s Kritik an der Schaltung

Seit 25 Jahren ist die Ampel amHultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Thema in Mahlsdorf, am 25. Juni ging sie mit einer sogenannten Festzeitsteuerung in Betrieb. Also vor gut einem Monat. Seitdem allerdings verursachen die Ampelschaltungen immer wieder ...

Mahlsdoferin holt Goldmedaille bei Junioren-Europameisterschaft

Berlins schnellste Teenagerin, Lena Leege aus der Mirower Straße, hat wieder zugeschlagen. Bei der U20-Europameisterschaft in Tallinn (Estland) holte die erst 16-jährige Mahlsdorferin mit der deutschen 4x400-Meter-Staffel Gold.Dabei sah es zunächst nicht ...
X