Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Demenzkranker Rentner verschwindet auf dem Weg zur Freundin nach Mahlsdorf

Bereits seit dem vergangenen Dienstag wird der 84-jährige Werner Eikermann vermisst. Der demenzkranke Rentner wohnt mit seiner Lebensgefährtin nahe der Landsberger Allee am Anton-Saefkow-Platz in Lichtenberg, wollte von dort aus gegen 16 Uhr mit dem Fahrrad eine alte Freundin in Mahlsdorf besuchen. Dort kam er laut seiner Familie, die außerhalb Berlins wohnt, jedoch nicht an. Auch gibt es seit Dienstag kein Lebenszeichen von Werner Eikermann. Nun bitten die Verwandten um Hinweise und darum, die Vermisstenanzeige zu teilen.

Werner Eikermann reagiert auf Ansprache oft abweisend und bestimmt. Er wird wie folgt beschrieben:

  • circa 170 cm groß
  • normale Figur
  • kurze, weiße Haare mit Stirnglatze
  • kurzer, weißer Vollbart
  • Brillenträger
  • ist mit einem dunkelfarbigen Herren-Trekkingrad der Marke Rixe, ausgestattet mit einem Multifunktionslenker, unterwegs

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 3 in 12435 Berlin-Plänterwald, Bulgarische Straße 55 unter der Telefonnummer (030) 4664-371100 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mahlsdorf LIVE - Demenzkranker Rentner verschwindet auf dem Weg zur Freundin nach Mahlsdorf

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X