5.8 C
Mahlsdorf
Dienstag, März 2, 2021
- Werbung -

Der Poller-Diebstahl aus der Müllerstraße: 24 neue rot-weiße Absperr-Pfosten weg

Du hast bereits abgestimmt!

In Mahlsdorf wurden 24 niegelnagelneue Absperrpoller geklaut. Wo sie sind und wer für den Diebstahl verantwortlich ist, ist unklar. Ende Juni stellte das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf 24 rot-weiße Poller in der Müllerstraße auf. Hier, an der Kreuzung mit dem Hultschiner Damm, sollte so der Randstreifen vor parkenden Autos geschützt werden und in dem Trinkwasserschutzgebiet die Möglichkeit geschaffen werden, dass der Regen versickert. Nicht allen gefiel diese Maßnahme. Robert Pal etwa, Chef des anliegenden „Hotel zum Ziehbrunnen“, beklagte die wegfallende Ladefläche und genau wie das Restaurant „Rossini III“ die nicht mehr vorhandenen Parkplätze für Kunden. Jetzt sind die 24 Poller weg. Ausgegraben und geklaut, verschwunden als wären sie nie dagewesen. Die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin Nadja Zivkovic (CDU) ist stinksauer, nicht nur wegen der rund 70 Euro Kosten pro rot-weißem Metallpfosten. „Dass die Poller nun weg sind, ist keine Art und Weise und auch keine Lösung und ärgert mich“, so Zivkovic gegenüber „Mahlsdorf LIVE“. Und weiter: „Im Gespräch hätte ich gern erklärt, warum wir sie gesetzt haben: um den Grünstreifen vor Zerfahrung zu schützen, denn er dient der Entwässerung und um die sorgen sich die Bewohner in der Müllerstraße.“

AKTUELLE NEWS

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...

„Veränderungssperre“: Bezirksamt schiebt Bauherren Riegel für Mahlsdorfer Wohnungen in Wassernähe vor

Die Bebauung der letzten großen Freifläche in Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm nimmt weiter Formen an. Mitte Oktober berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die Bauvoranfrage eines privaten Eigentümers für die Errichtung von ersten Gebäuden zwischen Großmann- ...

Auto und Führerschein beschlagnahmt: Illegales Autorennen durch Mahlsdorf

Einsatzkräfte der Polizei haben am Freitagabend in Mahlsdorf ein Auto und einen Führerschein nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt. Ein 29-jähriger Zeuge hatte gegen 19.40 Uhr zuvor ein illegales Autorennen auf der B1 in Richtung Berlin ...

Jährliche Ersparnis von 51 Tonnen CO²: Umrüstung auf LED-Laternen in Hönower Straße fast abgeschlossen

Vor allem in den Abend- und Nachtstunden sieht so mancher Mahlsdorfer die Hand vor Augen nicht. Viele Mahlsdorfer Straßen sind schlecht, oder gleich gar nicht beleuchtet. In den Jahren 2017 und 2018 berichteten wir mehrfach über die nach dem Berliner Lich...

Wechsel-Verbot, Saison-Verlängerung, Kinder bleiben in Jahrgängen: Eintracht Mahlsdorf legt Fußball-Verband Konzept für Neustart vor

Seit Anfang Dezember ruht der Ball für Mahlsdorfs kleine und große Fußballer. Wann es weitergehen kann ist völlig ungewiss, auch wenn der Berliner Senat einen Öffnungsplan entwickelt hat, der es Kindern bis 12 Jahren in Gruppen bis maximal zehn Personen e...
X