18.2 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -

Deutsche Meisterin und Bronze bei Olympia der Freizeit-Sportler: Mahlsdorferin räumt im Synchron-Eislauf ab

Du hast bereits abgestimmt!

Ein Leben lang Eis-Leidenschaft. Seit sie vier Jahre alt ist, steckt Anja Tanner aus der Bergedorfer Straße in Schlittschuhen. Jetzt feierte die mittlerweile 48-Jährige ihre größten Erfolge – am vergangenen Wochenende wurde sie Deutsche Meisterin und holte die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen der Hobbysportler im Synchron-Eislaufen.

Doch von vorn: Das Sportforum Hohenschönhausen ist neben Mahlsdorf die zweite Heimat von Anja Tanner. Schon als kleines Kind trainierte sie dort mit den Kufen-Stars der DDR, ihr einstiger Trainer Uwe Kagelmann wurde zwei Mal WM-Dritter und holte die Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen in Innsbruck im Jahr 1976 sowie im japanischen Sapporo vier Jahre später. Weil ihre Leistungen irgendwann allerdings nicht mehr für die nationale Spitze reichten, blieb Anja Tanner die ganz große Sport-Karriere verwehrt. „Eigentlich hatte ich mit dem Leistungssport abgeschlossen. Vor ein paar Jahren aber kam ich via Facebook wieder in Kontakt mit einigen Trainingspartnerinnen von damals. Diese fragten mich, ob ich nochmal auf dem Eis durchstarten wolle. Und ich wollte“, lacht Tanner nun gegenüber „Mahlsdorf LIVE“.

Die Bürokauffrau trat dem an den Berliner Turn- und Sportclub angegliederten „Team Berlin Synchro“ bei, einer hauptsächlich aus Frauen bestehenden Synchron-Eislaufmannschaft. Trainiert wird zwei Mal in der Woche, im Tanner von vor Jahrzehnten bekannten Sportforum, Sponsoren gibt es jedoch nahezu keine. „Unsere Ausrüstung, die Fahrten zu den Wettkämpfen, dortige Übernachtungen und sonstige Ausgaben finanzieren wir alles in Eigenregie. Meine Mädels im Alter zwischen 21 und 53 Jahren und ich stecken viel Ehrgeiz, Geld und Motivation in unseren Sport“.

Und das lohnt sich: Am vergangenen Wochenende sicherten sie sich im Erika-Heß-Stadion in Neukölln mit einer Traum-Kür den Deutschen Meistertitel vor den starken Mannschaften aus München und Chemnitz, nach nur wenigen Stunden Schlaf ging es am Sonntag Richtung Österreich. Und dort wurde es noch besser: Bei den Winter World Masters Games in Innsbruck, den inoffiziellen olympischen Spielen der Freizeitsportler mit mehr als 3000 Teilnehmern. Hier holte Tanner mit ihrem Team die Bronzemedaille, trotz der starken Konkurrenz aus Kanada, Australien, Hongkong oder Finnland. „Damit hatte niemand gerechnet. Wir sind alle sehr stolz. Ein Kindheitstraum ist für mich in Erfüllung gegangen – auch wenn ich vierzig Jahre darauf warten musste“.

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X