25 C
Mahlsdorf
Mittwoch, Juli 28, 2021
- Werbung -

Erste Bilder: Lidl baut Supermarkt in Mahlsdorf mit 26 Wohnungen auf dem Dach

Du hast bereits abgestimmt!

In Mahlsdorf baut der Discounter Lidl seine deutschlandweit erste Filiale mit Wohnungen auf dem Dach. Gemeinsam mit dem Bauunternehmen Max Bögl soll nach jahrelangem Hin und Her nun in der Hönower Straße 97-99 nahe dem Kreisverkehr auf dem rund 6400 Quadratmeter großen Grundstück die sogenannte „Mixed-Use-Immobilie“ entstehen, aktuell läuft das Baugenehmigungsverfahren. Der Baubeginn ist für Frühsommer 2020 geplant, die Bauzeit soll weniger als ein Jahr betragen. Lidl veröffentliche jetzt zudem erste Bilder des Projekts. Demnach wird die jetzt leicht erhöht stehende und leergezogene Villa ebenso weggerissen wie das ehemalige Geschäft „Fahrrad Rütters“. Zu dem Areal mit seinen 86 Parkplätzen, 26 bleiben den Mietern vorbehalten, wird es drei Einfahrten geben, von Giese- und Wodanstraße sowie von der Hönower Straße.
Die über dem Supermarkt (Verkaufsfläche von rund 1.300 Quadratmetern) liegenden 26 Wohnungen werden aus Raummodulen bestehen, die bei Max Bögl in Sengenthal produziert und im Anschluss auf der Baustelle montiert werden. „Beim modularen Bauen verringert sich die Bauzeit deutlich. Dadurch können wir schneller wieder für unsere Kunden öffnen, wenn wir beispielsweise Filialen abreißen und mit Wohnungen neu bauen. Darüber hinaus bedeutet die kürzere Bauzeit, dass Anwohner weniger durch die Baustelle beeinträchtigt werden“, so Alexander Thurn, Geschäftsleiter Immobilien Projektentwicklung und Lagerexpansion bei Lidl Deutschland. Wie groß die unterschiedlich geschnittenen Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen in dem viergeschossigen Bau werden, ist noch nicht klar. Die erste Etage hat über den Balkon einen direkten Zugang zum begrünten Dach des Supermarkts, auf dem ebenso ein Spielplatz entstehen soll.
Mit dem neuen Markt an der Hönower Straße greift Lidl ab Sommer 2021 massiv ins Mahlsdorfer Lebensmittelgeschäft ein. Die Filiale wird Kunden aus Alt-Mahlsdorf anziehen, der derzeit im Bau befindliche Markt in Hönow lockt Menschen aus Mahlsdorf-Nord, zudem errichtet Lidl derzeit eine weitere neue Filiale am Hultschiner Damm in Mahlsdorf-Süd.

AKTUELLE NEWS

Neue Statistik: Mahlsdorf kratzt an 30.000-Einwohner-Marke

Das Gefühl der allermeisten Mahlsdorfer war in den vergangenen Jahres vermutlich folgendes: Mahlsdorf boomt, unser Stadtteil wächst und wächst. Diese Vermutung kam nicht von ungefähr. Der Quadratmeterpreis ist auf fast 500 Euro gestiegen, die S-Bahn gen I...

Für benachteiligte Kinder: Laubenpieper organisiert Lauf durch Mahlsdorfer Gartenkolonie

Gut anderthalb Jahre fanden in Berlin keine oder nur kaum Veranstaltungen für Freizeitsportler ändern. Sebastian Döhring will dies nun wieder möglich machen. Der 41-Jährige organisiert einen Volkslauf durch die Kleingartenanlage Dahlwitzer Straße. Der Lau...

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...
X