14.9 C
Mahlsdorf
Sonntag, Juni 13, 2021
- Werbung -

Happy Birthday, altes Haus! Heute vor 85 Jahren wurde die Mahlsdorfer Grundschule eingeweiht

Du hast bereits abgestimmt!

Derzeit lernen an der Mahlsdorfer Grundschule am Feldrain etwa 520 Kinder, am Montag beginnt für sie und die 37 Lehrer- und 20 ErzieherInnen nach dem Ende der Herbstferien wieder der Ernst des Lebens. Neben allerlei pandemiebedingten Einschränkungen gibt es aber auch einen Grund zur Freude: eine nachträgliche Geburtstagsfeier, denn heute vor 85 Jahren feierte ihre Schule große Eröffnung. Am 24. Oktober 1935 wurde die Schule mit aufgearbeiteten Möbeln und zehn Klassen in nur neun Klassenräumen eingeweiht. Der Schulplatzmangel war damals wie heute, fast neun Jahrzehnte später, ein großes Thema in Mahlsdorf. Denn bereits am der Eröffnung folgenden Osterfest im Jahr 1936 fanden sich keine Räume für zwei weitere Klassen. Im Herbst 1937 wurde deshalb mit dem Bau des heutigen Hauses B begonnen, welches 1938 fertiggestellt werden konnte.


Die Kämpfe im Zweiten Weltkrieg beschädigten beide Häuser allerdings stark und wurden nach der Eroberung Berlins als Lazarett für die Rote Armee benutzt. Schnell war jedoch klar, dass die Gebäude wieder als Schule dienen sollten. Noch in den Wirren der ersten Nachkriegsmonate entstand ein Sportplatz (die Turnhalle folgte 1954) und der Schulbetrieb konnte zum Schuljahr 1945/46 wieder aufgenommen werden.

Ein Blick in ein Klassenzimmer im Jahr 1955


Anfang der 60er-Jahre wurde aus der Schule dann eine Polytechnische Oberschule, 1971 erhielt sie den Namen des 1942 zum Tode verurteilten Neuköllner Widerstandskämpfers Hanno Günther. Nach der erneuten Umbennung nach der Wende in 31. Grundschule Hellersdorf trägt das Gebäude seit dem 13. Juni 1998 den Namen „Mahlsdorfer Grundschule“. Im gleichen Jahr wurde Haus C errichtet, in welchem sich heute die Räume der höheren Klassenstufen befinden. Ein Computerkabinett wurde 2000 eingerichtet, 2017 folgten die beiden neuen Turnhallen („Mahlsdorf LIVE“ berichtete) und im vergangenen Jahr der neue Schulhof. Happy Birthday, altes Haus!

Ein Foto vom Richtfest im Jahr 1935

Hier unsere älteren Berichte zur Mahlsdorfer Grundschule:
💢12. September: Mahlsdorfer Grundschule erhält Friedenspreis: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/996890310735238/?d=n
💢14. August: Förderverein sammelt Spenden für Turnhallen-Teppich: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/973467406410862/?d=n
💢21. Oktober 2019: Bezirksamt entfernt Sendemasten von Grundschul-Dach: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/748663318891273/?d=n
💢7. Oktober 2019: Eltern schreiben Brandbrief wegen Überfüllung: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/737488203342118/?d=n
💢23. November 2016: Turnhallen feiern Richtfest: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/219879305103013/?d=n

Unterricht auf dem Schulhof in den 1930er-Jahren

AKTUELLE NEWS

Morgen offene Kunst-Werkstätten in Mahlsdorf: Meisterschülerin zeigt ihr Können

Am Sonntag, dem 13. Juni 2021, ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal laden die Kunsträume in Marzahn-Hellersdorf ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es wieder, bei freiem Eintritt und unter Beachtung der aktuellen ...

Büros und Wohnungen für psychisch Kranke: Richtfest der Geschäftsstelle des Sozial-Vereins „Mittendrin“

Seit 28 Jahren kümmert sich der Verein „MITTENDRIN leben“ im Bezirk Marzahn-Hellersdorf um Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit psychosozialen Problemen. Es gibt betreutes Wohnen für Suchtkranke, eine Beschäftigungstagesstätte für psychisch kranke Er...

Akazienallee: Anwohner sauer über neue Poller

Die Anwohner der Akazienallee zwischen Mirower und Summter Straße haben seit einigen Tagen kleine neue Mini-Bauwerke vor ihren Grundstücken: rot-weiße Poller. Über diese sind die Mahlsdorfer:innen allerdings überhaupt nicht glücklich. „Das gleicht schon e...

Eine kommt noch 2021: Nun sogar zwei öffentliche Toiletten am Bahnhof geplant

Seit Jahren gibt es Forderungen und Ideen zur Errichtung einer öffentlichen Toilette am oder im Bahnhof Mahlsdorf. Passiert ist lange nichts, nun aber gibt es einen Lichtblick. Im Zuge der Verkehrslösung Mahlsdorf ist geplant, im dritten Quartal 2021 nebe...

Zwei Mahlsdorfer Grundschulen nehmen an Berliner Begabten-Programm teil

Am Montag stellte die Senatsverwaltung für Bildung im Technikmuseum ihr neues Begabtenprogramm „BegaKarussell” vor. Entwickelt wurde es vom Institut für pädagogische Psychologie der TU und nimmt die Idee des Instrumentenkarussells auf – bei dem Kinder spi...
X