28.3 C
Mahlsdorf
Montag, Juli 26, 2021
- Werbung -

Investition von 5.207.500 Euro: Lehnitzplatz in Mahlsdorf verändert sein Gesicht

Du hast bereits abgestimmt!

Circa 10.000 Quadratmeter ist der im Jahr 1951 angelegte Lehnitzplatz im Herzen von Mahlsdorf-Süd groß. Ein beschauliches Fleckchen Grün am Rande der großen Stadt, eigentlich kaum erwähnenswert. Nun wird in den kommenden Jahren eine Menge Geld in den Lehnitzplatz investiert. Allein knapp fünf Millionen Euro fließen in den dringenden Bau des „Fliegenden Klassenzimmers“, den Ausweichstandort der Kiekemal-Grundschule („Mahlsdorf LIVE“ berichtete mehrfach). Nun geht aus einer „Mahlsdorf LIVE” vorliegenden Maßnahmenliste des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf zum Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm hervor, dass zusätzlich der derzeit auf dem Lehnitzplatz bestehende Spielplatz für 200.000 Euro saniert werden soll. Hinzu kommen auf die Rechnung des Lehnitzplatzes die Kosten (7500 Euro) für den Aufbau einer provisorischen Bus-Haltestelle. Diese befindet sich zwar in der Lutherstraße gegenüber der Kiekemal-Grundschule, musste aber angelegt werden, da die Container-Klassenräume auf dem Lehnitzplatz nicht wie ursprünglich geplant im Sommer fertiggestellt wurden und die Schüler nun täglich nach Kaulsdorf geshuttelt werden müssen.

AKTUELLE NEWS

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...

Mahlsdorfer Ampel nach 25 Jahren endlich fertig – jetzt gibt’s Kritik an der Schaltung

Seit 25 Jahren ist die Ampel amHultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Thema in Mahlsdorf, am 25. Juni ging sie mit einer sogenannten Festzeitsteuerung in Betrieb. Also vor gut einem Monat. Seitdem allerdings verursachen die Ampelschaltungen immer wieder ...

Mahlsdoferin holt Goldmedaille bei Junioren-Europameisterschaft

Berlins schnellste Teenagerin, Lena Leege aus der Mirower Straße, hat wieder zugeschlagen. Bei der U20-Europameisterschaft in Tallinn (Estland) holte die erst 16-jährige Mahlsdorferin mit der deutschen 4x400-Meter-Staffel Gold.Dabei sah es zunächst nicht ...
X