Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Jetzt offiziell: In Mahlsdorf gibt es drei Raserstrecken

Nun ist es amtlich: Mahlsdorf hat drei offizielle Raserstrecken. Das ergab der jetzt veröffentlichte „Raser-Atlas” der Senatsverwaltung für Verkehr auf Anfrage der beiden CDU-Abgeordneten Burkard Dregger und Oliver Friederici. Eine Raserstrecke „verdient” seinen Namen dann, wenn darauf „klassische Autorennen“ mit mindestens zwei Teilnehmenden oder klassisches „Einzelrennen“ stattfindet, wenn sich der Fahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit grob verkehrswidrig und rücksichtslos fortbewegt, um eine höchstmögliche Geschwindigkeit erreicht. Insgesamt gibt es im Berlin 197 dieser Straßen, auf denen derartige Verstöße festgestellt wurden. In Mahlsdorf gab es in den vergangenen Jahren derer drei auf der B1, einen auf der Dahlwitzer Straße und einen auf der Rahnsdorfer Straße. Dies sind jedoch nur die von der Polizei festgestellten Verkehrsverstöße, die Dunkelziffer (etwa auf Hönower Straße oder Hultschiner Damm) dürfte ungleich höher sein.

Mahlsdorf LIVE - Jetzt offiziell: In Mahlsdorf gibt es drei Raserstrecken

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X