Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Kinder und Erzieher traurig: Diebe klauen hunderte Ballons aus Mahlsdorfer Kita

Vor wenigen Tagen fand im Mahlsdorfer Kindergarten „Zu den Seen” in der Elsenstraße ein großes Sommerfest zur Verabschiedung der kommenden Schulkinder statt. Dazu hatte die Kita-Leitung, nach den schwierigen letzten Monaten, Hunderte bunte Luftballons im Wert von fast 700 Euro organisiert und das gesamte Gebäude und den Garten geschmückt. Die Augen der Kinder leuchteten bei dem Anblick, noch mehrere Tage sollten die Ballons hängen bleiben. „Als ich am nächsten Tag jedoch wiederkam, traf mich fast der Schlag”, so Kita-Leiterin Ina Ehmke-Graupner gegenüber „Mahlsdorf LIVE”. „Alle Luftballons waren geklaut. Die wenigen, die noch hingen, waren kaputt gemacht und hingen schlaff und luftlos an ihren Haken.” Ehmke-Graupner erstattete Anzeige bei der Polizei und kontaktierte Robert Bischoff von Berlin Ballons am Hultschiner Damm. Dessen Firma hatte die Luftballons geliefert. Bischoff und seine Frau fackelten nicht lang und beluden einen weiteren Transporter mit Ballons und schenkten sie der Kita. Ina Ehmke-Graupner: „Da bin ich ein zweites Mal in Tränen ausgebrochen, dieses Mal allerdings vor Dankbarkeit. Die Firma hat wirklich ein Herz für Kinder bewiesen.”

Mahlsdorf LIVE - Kinder und Erzieher traurig: Diebe klauen hunderte Ballons aus Mahlsdorfer Kita

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X