4.5 C
Mahlsdorf
Donnerstag, März 4, 2021
- Werbung -

Mahlsdorfer Fliesenmarkt mit 15.000 Euro Schaden wegen falscher Lkw-Ladung

Du hast bereits abgestimmt!

Eine kuriose Meldung aus Mahlsdorf, die die Polizei Berlin heute Nachmittag veröffentlicht hat:
⠀⠀⠀
„Ein Marktleiter und sein Team des örtlichen Fachmarktes wollen beim Entladen einer Lieferung helfen. Als der Fahrer des Sattelzuges seine Ladefläche öffnete, dürften sie ihren Augen nicht getraut haben.
Die Paletten mit den bestellten Steinfliesen waren verrutscht, gekippt und teilweise umgestürzt, weil um die Paletten gewickelte Folie gerissen war. Dadurch wurden einige der hochwertigen Steinfliesen beschädigt und lagen zum Teil lose auf der Ladefläche.
⠀⠀⠀
Als der Fahrer dann mitteilte, er müsse noch weiter zu anderen Kunden, entschieden sich die Zeugen, den Fall der Polizei zu melden. Für eine Streife unseres #A33 und die Experten für Schwerlastverkehr unseres Verkehsdienstes war schnell klar:
⠀⠀⠀
Der Sattelzug bleibt stehen!
⠀⠀⠀
Um die Ladung unter den wachsamen Augen unserer Experten des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs ordnungsgemäß zu sichern, hätte der Fahrer nämlich eine Menge Zeit zum Ab- und Aufladen sowie einen Gabelstabler gebraucht.
⠀⠀⠀
Bis es soweit ist, werden die Fahrzeugscheine und die Genehmigungsurkunde für den Güterverkehr auf der Wache aufbewahrt. Dort kann sich der Fahrer melden, wenn die Ladung den Vorschriften entspricht.
⠀⠀⠀
Der Marktleiter gab an, dass u.a. wegen der Sachschäden an den Fliesen und den Lieferausfällen insgesamt ein Schaden von ca. 15.000 € entstanden sei. Spätestens bei der Schadensabwicklung über die Güterschaden-Haftpflichtversicherung dürfte es hier zu weiteren unbequemen Fragen kommen.“

AKTUELLE NEWS

Fast 90 Prozent: Dramatischer Kröten-Rückgang in Mahlsdorf

Wie in vielen Regionen der Erde werden Frösche, Kröten und Molche auch in Berlin immer seltener. Besonders sichtbar diese Entwicklung in Mahlsdorf. „Derzeit stellen wir gerade an mehreren Berliner Laichgewässern Amphibienschutzzäune auf, damit wandernde K...

Trotz BVV-Beschluss: Darum lehnt die BVG die Verlegung einer Mahlsdorfer Buslinie ab

Bereits 2018 berichtete „Mahlsdorf LIVE“ über Gedankenspiele, die Buslinie 395 von der Lemkestraße in die Landsberger Straße zu verlegen. Zwei Jahre später wurde das Ganze dann konkreter. Im vergangenen November wurde auf Antrag der Linksfraktion in der B...

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...

„Veränderungssperre“: Bezirksamt schiebt Bauherren Riegel für Mahlsdorfer Wohnungen in Wassernähe vor

Die Bebauung der letzten großen Freifläche in Mahlsdorf-Süd am Hultschiner Damm nimmt weiter Formen an. Mitte Oktober berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die Bauvoranfrage eines privaten Eigentümers für die Errichtung von ersten Gebäuden zwischen Großmann- ...

Auto und Führerschein beschlagnahmt: Illegales Autorennen durch Mahlsdorf

Einsatzkräfte der Polizei haben am Freitagabend in Mahlsdorf ein Auto und einen Führerschein nach einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt. Ein 29-jähriger Zeuge hatte gegen 19.40 Uhr zuvor ein illegales Autorennen auf der B1 in Richtung Berlin ...
X