25 C
Mahlsdorf
Mittwoch, Juli 28, 2021
- Werbung -

Mahlsdorfer Fliesenmarkt mit 15.000 Euro Schaden wegen falscher Lkw-Ladung

Du hast bereits abgestimmt!

Eine kuriose Meldung aus Mahlsdorf, die die Polizei Berlin heute Nachmittag veröffentlicht hat:
⠀⠀⠀
„Ein Marktleiter und sein Team des örtlichen Fachmarktes wollen beim Entladen einer Lieferung helfen. Als der Fahrer des Sattelzuges seine Ladefläche öffnete, dürften sie ihren Augen nicht getraut haben.
Die Paletten mit den bestellten Steinfliesen waren verrutscht, gekippt und teilweise umgestürzt, weil um die Paletten gewickelte Folie gerissen war. Dadurch wurden einige der hochwertigen Steinfliesen beschädigt und lagen zum Teil lose auf der Ladefläche.
⠀⠀⠀
Als der Fahrer dann mitteilte, er müsse noch weiter zu anderen Kunden, entschieden sich die Zeugen, den Fall der Polizei zu melden. Für eine Streife unseres #A33 und die Experten für Schwerlastverkehr unseres Verkehsdienstes war schnell klar:
⠀⠀⠀
Der Sattelzug bleibt stehen!
⠀⠀⠀
Um die Ladung unter den wachsamen Augen unserer Experten des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs ordnungsgemäß zu sichern, hätte der Fahrer nämlich eine Menge Zeit zum Ab- und Aufladen sowie einen Gabelstabler gebraucht.
⠀⠀⠀
Bis es soweit ist, werden die Fahrzeugscheine und die Genehmigungsurkunde für den Güterverkehr auf der Wache aufbewahrt. Dort kann sich der Fahrer melden, wenn die Ladung den Vorschriften entspricht.
⠀⠀⠀
Der Marktleiter gab an, dass u.a. wegen der Sachschäden an den Fliesen und den Lieferausfällen insgesamt ein Schaden von ca. 15.000 € entstanden sei. Spätestens bei der Schadensabwicklung über die Güterschaden-Haftpflichtversicherung dürfte es hier zu weiteren unbequemen Fragen kommen.“

AKTUELLE NEWS

Neue Statistik: Mahlsdorf kratzt an 30.000-Einwohner-Marke

Das Gefühl der allermeisten Mahlsdorfer war in den vergangenen Jahres vermutlich folgendes: Mahlsdorf boomt, unser Stadtteil wächst und wächst. Diese Vermutung kam nicht von ungefähr. Der Quadratmeterpreis ist auf fast 500 Euro gestiegen, die S-Bahn gen I...

Für benachteiligte Kinder: Laubenpieper organisiert Lauf durch Mahlsdorfer Gartenkolonie

Gut anderthalb Jahre fanden in Berlin keine oder nur kaum Veranstaltungen für Freizeitsportler ändern. Sebastian Döhring will dies nun wieder möglich machen. Der 41-Jährige organisiert einen Volkslauf durch die Kleingartenanlage Dahlwitzer Straße. Der Lau...

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...
X