18.2 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -

Mahlsdorfer startet Start-up zum Abnehmen: Mit Online-Programmen purzeln Kilos – mit „Mahlsdorf LIVE“ gibts 3 Prozent Rabatt

Du hast bereits abgestimmt!

Abnehmen ohne Hunger klingt für viele Mahlsdorfer wie ein schöner Traum. Gerade jetzt in der Corona-Zeit mit viel Homeoffice und Ausgangsbeschränkungen hat der oder die Eine oder Andere ein paar Kilos draufgepackt. Martin Beck (Foto) aus der Bruchsaler Straße hilft beim „Wegschaffen“. Der 39-Jährige gründete im Herbst vergangenen Jahres gemeinsam mit Christopher Kutzer das Start-up „Kilos ade GmbH”, eine Ernährungsplattform mit zahlreichen Online-Abnehmprogrammen. Martin Beck: „Wir bieten das Komplettprogramm: Gesundes Abnehmen ohne Jojo-Effekt, Live-Coaching und Live-Chats mit erfahrenen Profis, leckere internationale Rezeptideen, automatisierte Einkaufslisten und jede Menge Tricks und Aufklärung.“ Ein großer Vorteil ist, dass die Kurse mit bis zu 100 Prozent von den Krankenkassen übernommen werden. Mit REWE handelten die beiden Gründer zudem einen Lieferservice aus. Abnehmwillige finden bei „Kilos Adé“ verschiedene Programme, so etwa den Online-Ernährungskurs: „Kilos adé in 8 Wochen“. Dort planen die Gesundheitsexperten die jeweilige Ernährung mit leckeren Rezepten, passenden Portionsgrößen und helfen bei Einkäufen. Zudem stehen der Mahlsdorfer Beck (studierte Gesundheitsmanagement) und Kutzer aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrungen in der Fitnessbranche mit Tipps zu optimalen Bewegung und Motivation zur Seite.

Unter den folgenden Links bekommt Ihr drei Prozent Rabatt:

Hier geht’s zu „Kilos adé“: https://kilosade.com/?partner=4-15

Hier geht’s zur Gewichts-Schnellanalyse: https://kilosade.com/schnellanalyse/?partner=4-15

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X