15.4 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -

Nach Einbruch in der Summter Straße: Diebe fliehen, rammen Polizei, werden geschnappt

Du hast bereits abgestimmt!

Polizisten nahmen gestern Nacht mehrere Männer in Mahlsdorf fest. Gegen 22.20 Uhr hörte ein Zeuge verdächtige Geräusche an einem Haus an der Summter Straße, erblickte daraufhin zwei Männer und alarmierte die Polizei. Die Unbekannten flüchteten derweil vom Grundstück, wobei sie vom Zeugen verfolgt wurden. Herannahende Polizeikräfte nahmen die beiden Männer im Alter von 23 und 36 Jahren noch in der Nähe fest und fanden Einbruchswerkzeug.
Nahe beim Festnahmeort entfernte sich unterdessen ein BMW mit weiteren Männern. Das Auto fiel jedoch weiteren Polizisten an der Kreuzung Wolfsberger Straße/Grunowstraße wegen erhöhter Geschwindigkeit auf und sollte von diesen angehalten und überprüft werden. Die Anhaltesignale missachtete der Fahrzeugführer und flüchtete weiter. An der Kreuzung Wolfsberger Straße/Pilsener Straße bog der Fahrer nach links in die Pilsener ab, verlor die Kontrolle über den Wagen, geriet nach rechts auf einen Grünstreifen und blieb dort zunächst stehen.
Die Einsatzkräfte waren gerade dabei den BMW mit dem Einsatzwagen zu blockieren, als dessen Fahrer das Auto plötzlich wieder in Bewegung setzte, vom Grünstreifen zurück auf die Fahrbahn fuhr, dort den Funkstreifenwagen rammte und den Versuch unternahm, diesen wegzuschieben. Schließlich blieben beide Fahrzeuge stehen und die Polizeibeamten nahmen den 27-jährigen Fahrer und dessen 30-jährgen Beifahrer fest. Verletzt wurde niemand. Mit einer staatsanwaltlichen Anordnung durchsuchten die Einsatzkräfte anschließend das Fahrzeug und stellten Beweismittel sicher. Weitere Einsatzkräfte brachten das mutmaßliche Einbruchsquartett in ein Polizeigewahrsam, in welchem sie dem zuständigen Kommissariat der Polizeidirektion 3 überstellt wurden. Die Ermittlungen dauern an.

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X