-0.8 C
Mahlsdorf
Samstag, März 6, 2021
- Werbung -

Nach Schimmelbefall: Mahlsdorfer Feuerwehr bleibt noch mindestens drei Wochen geschlossen

Du hast bereits abgestimmt!

Am vergangenen Mittwoch wurde die Fahrzeughalle der Freiwilligen Mahlsdorf zwangsgeschlossen, niemand durfte die Räumlichkeiten mit den Einsatzfahrzeugen und Schutzanzügen seitdem betreten – schuld war ein bei einer Messung festgestellter massiver Schimmelbefall. Gestern trafen sich nun die Verantwortliche der Feuerwehr sowie der landeseigenen Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), die das Gebäude verwaltet, zu einer Bestandsaufnahme. „Durch nasse Einsatzfahrzeuge und Einsatzkleidung kann es mangels entsprechender Luftzirkulation zu einer solchen Sporenkonzentration kommen”, sagte eine BIM-Sprecherin dem Tagesspiegel anschließend. Eine Be- und Entlüftungsanlage gibt es in der Halle nämlich nicht. Folgende Maßnahmen wurden deshalb laut der Zeitung festgelegt: die Feuerwehr muss Ausrüstung und Bekleidung reinigen, die Wache regelmäßig lüften, der Dienstleister WISAG soll eine Grundreinigung durchführen und die BIM eine Firma für den Einbau einer geeigneten Lüftungsanlage finden. Wie „Mahlsdorf LIVE” aus Kreisen der Retter erfuhr, bleibt die Wache in der Donizettistraße nun noch drei Wochen gesperrt. Mindestens.
Aus der Bezirkspolitik werden die Rufe nach einem schnellen Wachneubau nun immer lauter. Die CDU fordert das Bezirksamt auf, „schnellstmöglich die Blockadehaltung bei den Verhandlungen zu einem geeigneten Ausweichstandort in der Straße An der Schule aufgeben“, die für die Feuerwehr zuständige Senatsverwaltung für Inneres müsse außerdem kurzfristig die entsprechenden Gelder für den Neubau freigeben. Auch die Grünen, die SPD-Abgeordnete Iris Spranger und der BVV-Fraktionsvorsitzende der LINKE., Bjoern Tielebein, forderten ein rasches Handeln. Um den von der Feuerwehr favorisierten Neubau in der Straße an der Schule zu realisieren, müsste das Bezirksamt dem Grundstückseigentümer TLG erlauben, aus seiner Gewerbefläche eine Misch-Areal zu machen. Dann würde die TLG dem Bau der Wache zustimmen und könnte selbst Wohnungen bauen – bislang hält Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (DIE LINKE.) jedoch nichts von dem Vorschlag, da die Gewerbefläche nicht verloren gehen soll. Bezirkspolitiker Tielebein sieht darin eine „Erpressungssituation“, präsentiert aber eine Lösung. Er schlägt vor, dass die BIM das gesamte Areal von der TLG für das Land kaufen solle. Ob diese da mitmachen würde, ist aber fraglich bzw. wohl eine Frage des Preises.

Hier unsere älteren Berichte zum Thema Neubau der Feuerwehr:
💢30. Januar: Wache wegen Schimmel geschlossen

💢21. November: Innensenator besucht Mahlsdorfer Feuerwehr: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/774030846354520/?d=n

💢9. Oktober: Retter wollen Dienst einstellen: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/739006833190255?d=n&sfns=mo

💢8. Oktober: Das neue Grundstück an der B1: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/738556559901949?d=n&sfns=mo

💢30. Juli: Bürgermeisterin droht der TLG: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/693689311055341?sfns=mo

💢17. Juni: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/668105103613762?s=100022010796468&sfns=mo

💢9. Juni: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/662938597463746?s=100022010796468&sfns=mo

💢27. September 2017. Mit diesem Beitrag deckte „Mahlsdorf Live“ die Missstände rund um die Wache auf: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/350236382067304?s=100022010796468&sfns=mo

AKTUELLE NEWS

Grüne entwickeln Klimaaktionsplan: Obstbäume in Mahlsdorfer Parks, Leihfahrräder am Hultschiner Damm, Grundstücksankauf am Habermannsee

Im November 2019 verabschiedete der Bundestag das Klimaschutzgesetz. Ziel ist es, dass Deutschland bis zum Jahr 2050 treibhausgasneutral wird. Dazu will die Bundesregierung in den kommenden neun Jahren den Ausstoß von Treibhausgasen verbindlich um 55 Proz...

Dank Glasfaser: Hochgeschwindigkeits-Internet für zahlreiche Mahlsdorfer Firmen

Eine gute Nachricht für Dutzende Mahlsdorfer Firmen rund um die B1. Diese haben ab sofort die Chance, sich kostenlos an das Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 30. Mai mindestens ein Drittel der dort ansäs...

Fast 90 Prozent: Dramatischer Kröten-Rückgang in Mahlsdorf

Wie in vielen Regionen der Erde werden Frösche, Kröten und Molche auch in Berlin immer seltener. Besonders sichtbar diese Entwicklung in Mahlsdorf. „Derzeit stellen wir gerade an mehreren Berliner Laichgewässern Amphibienschutzzäune auf, damit wandernde K...

Trotz BVV-Beschluss: Darum lehnt die BVG die Verlegung einer Mahlsdorfer Buslinie ab

Bereits 2018 berichtete „Mahlsdorf LIVE“ über Gedankenspiele, die Buslinie 395 von der Lemkestraße in die Landsberger Straße zu verlegen. Zwei Jahre später wurde das Ganze dann konkreter. Im vergangenen November wurde auf Antrag der Linksfraktion in der B...

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...
X