Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Naturschutz am Körnerpark: Zaun für 800 Mahlsdorfer Kröten errichtet

Der Körnerteich im Körnerplatz ist ein beliebter Laichplatz für Erdkröten. Doch auf dem Weg vom Wald, dem Uhlenhorst, zum Teich müssen sie eine vielbefahrene Straße überqueren. Jetzt wurde ein Amphibienschutzzaun aufgestellt. Fast 20 Naturschützer vom NABU Berlin und der Stiftung Naturschutz rückten vor wenigen Tagen aus, um den 300 Meter langen Zaun aufzustellen. Die NABU-Artenschutzexpertin Dr. Mirjam Nadjafzadeh zeigte sich erleichtert, noch vor der großen Wandersaison den Zaun aufgestellt zu haben. Zwar waren es im vergangenen Jahr nur rund 350 Kröten, in guten Jahren zählte die Naturschutz-Organisation aber auch schon mal 800 Erdkröten gezählt.

Nun sollen entlang des Zauns Fangeimer in den Boden eingegraben werden. Da sich die Tiere so lange am Zaun entlangbewegen, bis sie in einen dieser Eimer fallen, können sie so regelmäßig eingesammelt werden. Ehrenamtliche und Amphibienfreunde aus der Nachbarschaft kontrollieren, dokumentieren und transportieren dann die wandernden Kröten und bringen sie sicher auf die andere Straßenseite zum Laichgewässer.

Mahlsdorf LIVE - Naturschutz am Körnerpark: Zaun für 800 Mahlsdorfer Kröten errichtet

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X