15.4 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -

Online-Unterricht und Kinder-Betreuung: Dieser Mahlsdorfer hilft Eltern und Schulen während der Corona-Zeit

Du hast bereits abgestimmt!

Noch bis zum 20. April sind die fünf Mahlsdorfer Grundschulen sowie die ISS in der Straße an der Schule geschlossen. Noch am Montag gaben LehrerInnen ihren Kindern Aufgaben für die kommenden drei Wochen mit. Vielen Eltern und SchülerInnen reicht das aber nicht. Und da kommt Alexander Möller aus Mahlsdorf mit dem von ihm gegründeten Unternehmen „Schlaufuchs“ ins Spiel. Unter dem Motto #Lernentrotzcorona hat er blitzschnell Angebote entwickelt, um das Lernen trotz der Schulschließungen zu ermöglichen.
„Wir bieten Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder während der Schließzeit von Kita und Schule privat einzeln oder in Kleingruppen, sofern es erlaubt bleibt, zu betreuen“, so Möller gegenüber „Mahlsdorf LIVE“. Vor allem setzt der 30-Jährige, der in seiner Freizeit der Kapitän der 1. Männermannschaft von Eintracht Mahlsdorf ist, auf Online-Unterricht. So zum Beispiel werden die aktuellen Vorbereitungs- und Förderkurse für den MSA, das Abitur oder die Vorbereitung fürs Gymnasium ins Digitale verlegt. Außerdem gibt es Kurse für Klassen und Kleingruppen für alle Klassenstufen und Fächer. Erste Testläufe für die Online-Lernstudios gibt es heute mit SchülerInnen des Otto-Nagel-Gymnasiums in Biesdorf und des Barnim – Gymnasiums in Lichtenberg. In passwortgeschützten virtuellen Räumen treffen sich bis zu zehn Schüler ihren Lerncoach, können dort Fragen stellen und Erklärungen zu dem Lernstoff erhalten, mit dem sie zu Hause allein nicht klarkommen. Auch bietet „Schlaufuchs“ (die Büros befinden sich in Kaulsdorf) kostenlose Lizenzen für Schulen für Tools wie GotoWebinar an.
Doch dafür ist personelle und finanzielle Unterstützung nötig. „Alle interessierten Lehrer sind aufgerufen, sich zu melden, um Online-Lernräume zu betreuen“, so Alexander Möller. „Mit einer Spende kann jeder mithelfen, dass Kinder und Jugendliche trotz Schulschließungen gut lernen können und ihre Eltern in dieser Situation entlastet werden.“

Alle Infos gibt es hier: https://schlaufuchs-berlin.de/

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X