Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Rekordzeiten: Lena (15) ist seit dem Wochenende die Viertbeste in ganz Europa

Mahlsdorfs schnellste Teenagerin hat wieder zugeschlagen. Lena Leege aus der Mirower Straße, gerade erst 15 Jahre alt, startete am vergangenenen Wochenende bei den Berlin-Brandenburgischen-Meisterschaften in der höheren Altersklasse U20 und lief selbst dort ihre Konkurrenz in Grund und Boden. Lena vom HELLERSDORFER ATHLETIK-CLUB gewann das Rennen über 200 Meter deutlich in einer Zeit von 25,19 Sekunden, den Lauf über 400 Meter in überragenden 56,02 Sekunden. Das brachte der Schülerin natürlich die Gold-Medaille und den Aufstieg auf Platz 4 der europäischen Bestenliste der U20. Die nächsten Ziele der ehrgeizigen Mahlsdorferin? Mama Uta Leege erklärt gegenüber „Mahlsdorf LIVE“ sichtlich stolz: „Im Sommer finden die U18-Europameisterschaften im italienischen Rieti statt, für diese möchte sich meine Tochter in den kommenden Monaten qualifizieren. Die nächste große Veranstaltung sich jedoch die Deutschen Hallenmeisterschaften der U20 Mitte Februar in Neubrandenburg. Die Normen dafür hat Lena bereits erfüllt“.

Hier unsere älteren Berichte über Lena:

Mahlsdorf LIVE - Rekordzeiten: Lena (15) ist seit dem Wochenende die Viertbeste in ganz Europa

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X