28.3 C
Mahlsdorf
Montag, Juli 26, 2021
- Werbung -

Sieben Bäume an drei Orten loderten: Feuerteufel in Mahlsdorf unterwegs

Du hast bereits abgestimmt!

Am vergangenen Wochenende trieb offenbar ein (oder mehrere) Feuerteufel in Mahlsdorf sein Unwesen. Wie „Kriminalreport“ berichtete, musste in der Nacht zu Sonntag die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf in die Straße Am Lupinenfeld ausrücken. Dort stand eine Tuja meterhoch in Flammen. Anwohner hatten zuvor den Notruf gewählt, als sie die Flammen nur wenige Meter vor dem Wohnhaus bemerkten. Verletzt wurde niemand, auch ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte durch die 18 Feuerwehrleute verhindert werden.

Nur eine Stunde später mussten wieder Retter, dieses Mal Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Hellersdorf, nach Mahlsdorf ausrücken. Auf der Grünfläche am Guthmannplatz brannten drei abgelegte Weihnachtsbäume. Das Feuer konnte binnen weniger Minuten gelöscht werden. Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag (2 Uhr) war die Freiwillige Feuerwehr Kaulsdorf zu einem ähnlichen Feuer in Mahlsdorf gerufen worden – auf einem Gehweg der Lehnbachstraße loderten drei abgelegte Tannen. Ob die Brände in Zusammenhang stehen und wer dafür verantwortlich sein könnte, ermittelt nun die Polizei.

Diese Tuja in Am Lupinenfeld stand in Flammen.
Die angezündeten Bäume auf dem Guthmannplatz.

AKTUELLE NEWS

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...

Mahlsdorfer Ampel nach 25 Jahren endlich fertig – jetzt gibt’s Kritik an der Schaltung

Seit 25 Jahren ist die Ampel amHultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Thema in Mahlsdorf, am 25. Juni ging sie mit einer sogenannten Festzeitsteuerung in Betrieb. Also vor gut einem Monat. Seitdem allerdings verursachen die Ampelschaltungen immer wieder ...

Mahlsdoferin holt Goldmedaille bei Junioren-Europameisterschaft

Berlins schnellste Teenagerin, Lena Leege aus der Mirower Straße, hat wieder zugeschlagen. Bei der U20-Europameisterschaft in Tallinn (Estland) holte die erst 16-jährige Mahlsdorferin mit der deutschen 4x400-Meter-Staffel Gold.Dabei sah es zunächst nicht ...
X