Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Subotnik am See: Freiwillige säubern Ufer des Habermannsees

Mal eine schöne Nachricht in diesen schwierigen Zeiten, die zwar schon ein paar Tage alt ist, aber trotzdem nicht untergehen soll: Am vergangenen Sonntag, also noch vor den drastischen Corona-Maßnahmen, trafen sich zehn Freiwillige zu einem Arbeitseinsatz am Mahlsdorfer Habermannsee. Initiiert von Inga Helms aus Marzahn, die das Ufer schon seit Jahrzehnten als einen ihrer Berliner Lieblingsplätze ansieht, machten sie sich mit Mülltüten, Greifzangen und Handschuhen bewaffnet auf, um das beliebte Ausflugsziel wieder glänzen zu lassen. Das Ergebnis: Gleich 14 volle Mülltüten, zwei Autoreifen und ein Zelt mussten nach dem sonnigen Wochenende eingesammelt werden. „Es ist echt erschreckend, was die Menschen so in ihrer Umwelt verteilen“, sagte einer der Teilnehmer hinterher. Die Eventlocation „Villa am Habermannsee“, die als Treffpunkt diente, stellte Würstchen und Getränke zur Verfügung, die BSR zusätzliches Material und holte den Müll im Rahmen ihrer Aktion „Kehrenbürger“ ab.

Mahlsdorf LIVE - Subotnik am See: Freiwillige säubern Ufer des Habermannsees

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X