Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Südlich von Porta: In Mahlsdorf entstehen 48 Doppel- und Reihenhäuser

Mahlsdorf wächst, wächst und wächst. Wie „Alles Mahlsdorf“ erfuhr, entsteht in unserem Ortsteil nun ein weiteres großes Wohnprojekt. Südlich von Porta, noch hinter dem Baustoffhandel „Nordholz“, entstehen nahe der Pilgramer Straße auf mehr als 12.000 Quadratmetern insgesamt 48 Doppel- und Reihenhäuser. Realisiert wird das Ganze über die im brandenburgischen Zossen angesiedelte „Inco 1.GmbH“, die zu gleichen Hälften jeweils dem bayrischen „Wengerter Bauunternehmen“ sowie Tochtergesellschaften der M-Immo AG aus Wiesbaden gehört.

In der kommenden Woche soll die das nahezu komplette Grundstück bedeckende Betonplatte (das Areal gehörte zu DDR-Zeiten der NVA und später einem Gerüstbau-Unternehmen) abgetragen werden, anschließend ist der Bau einer Erschließungsstraße zwischen Nordholz und der für ein Bildungszentrum freigehaltenen Brache geplant. Die Fertigstellung des Wohnprojekts ist für Anfang 2023 angedacht.

Mahlsdorf LIVE - Insgesamt entstehen nahe der Pilgramer Straße 48 Doppel- und Reihenhäuser.

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X