24.5 C
Mahlsdorf
Montag, Juli 26, 2021
- Werbung -

Verkehrsberuhigung in Mahlsdorf muss entfernt werden

Du hast bereits abgestimmt!

Jahrelang dienten die schwarzen Gummikissen in der Roedernstraße in Mahlsdorf als Verkehrsberuhigung. Durch die Aufpflasterungen wird die Geschwindigkeit nicht nur punktuell, sondern flächenhaft verringert. Durch ihre zwar geringe, aber dennoch deutlich sichtbare Höhe hatten die Kissen eine psychologische Wirkung bei den Autofahrer:innen und beeinflussten das Fahrverhalten in dem verkehrsberuhigten Bereich positiv, ohne dabei den Verkehrsfluss zu vermindern.

Nun jedoch müssen sie abgebaut werden. „Die Gummikissen haben sich gelöst und stellen im Moment eine Verkehrsgefährdung insbesondere für Radfahrer dar”, so die für Straßen im Bezirk zuständige Stadträtin Nadja Zivkovic (CDU). Die einzelnen Platten haben sich auseinandergeschoben, Reifen von Rädern können in den mehrere Zentimeter breiten Spalten stecken bleiben und zu schweren Stürzen führen. Die alten und sich in ihre Bestandteile auflösenden Gummikissen sollen in den nächsten Tagen in der Tempo-30-Zone entfernt werden. Das Bezirksamt hat bereits neue Geschwindigkeitshemmer bestellt und wird diese nach deren Eintreffen an gleicher Stelle in der Roedernstraße wieder einbauen.

AKTUELLE NEWS

Für benachteiligte Kinder: Kleingärtner organisiert Lauf durch Mahlsdorfer Kolonie

Gut anderthalb Jahre fanden in Berlin keine oder nur kaum Veranstaltungen für Freizeitsportler ändern. Sebastian Döhring will dies nun wieder möglich machen. Der 41-Jährige organisiert einen Volkslauf durch die Kleingartenanlage Dahlwitzer Straße. Der Lau...

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...

Mahlsdorfer Ampel nach 25 Jahren endlich fertig – jetzt gibt’s Kritik an der Schaltung

Seit 25 Jahren ist die Ampel amHultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Thema in Mahlsdorf, am 25. Juni ging sie mit einer sogenannten Festzeitsteuerung in Betrieb. Also vor gut einem Monat. Seitdem allerdings verursachen die Ampelschaltungen immer wieder ...
X