Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Antrag: Tempo 30 vor Mahlsdorfer Kita gefordert

Die CDU im Bezirk bringt in die nächste Bezirksverordnetenversammlung einen Antrag zur Errichtung einer Tempo 30-Zone in Mahlsdorf ein. Demnach wird das Bezirksamt ersucht, auf der Pilgramer Straße vor der Kita „Theo und Dora“ und dem angrenzenden entstehenden Spielplatz („Alles Mahlsdorf” berichtete) eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h festzulegen.

Nach ihrer nahezu kompletten Fertigstellung lädt die breite, neu asphaltierte und nur geradeaus führende Pilgramer Autofahrer förmlich ein, etwas schneller zu fahren. Mit der großen Kita der Volkssolidarität, welche von rund 150 Kindern besucht wird und dem Spielplatz, welcher im Laufe des Jahres entstehen soll, erhöht sich die Unfallgefahr. „Beide Gegebenheiten führen dazu, dass sich regelmäßig Kleinkinder, Kinder im Vorschulalter und Jugendliche in größeren Gruppen an diesem Abschnitt der Pilgramer Straße aufhalten und sie auch queren werden. Um diese Gefahrensituation zu minimieren, ist eine Geschwindigkeitsbegrenzung alternativlos”, heißt es in dem Antrag. Dieser muss nun von der BVV beschlossen werden, damit das Bezirksamt aktiv wird.

Die CDU fordert Tempo 30 auf der neu ausgebauten Pilgramer Straße.

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X