24.5 C
Mahlsdorf
Montag, Juli 26, 2021
- Werbung -

Für 1000 Menschen täglich: Große Corona-Teststation in Mahlsdorf eröffnet

Du hast bereits abgestimmt!

Seit Anfang April müssen in Berlin vor dem Einkaufen in Geschäften tagesaktuelle negative Corona-Testergebnisse vorgelegt werden. Bislang war das Besorgen dieser für Mahlsdorfer:innen recht mühselig, vor dem nächstgelegenen großen Testzentrum in der Jänschwalder Straße in Hellersdorf bilden sich oft lange Schlangen und das Ergattern eines Termins in der „Neumann Apotheke“ in der Hönower Straße (bislang Mahlsdorfs einzige Testmöglichkeit; „Alles Mahlsdorf“ berichtete) ist schwierig.

Ab heute allerdings gibt es auch in Mahlsdorf ein Testzentrum mit reichlich Kapazität. Die Symedic GmbH aus dem Prenzlauer Berg hat auf Bitten der Senatsverwaltung für Gesundheit vor dem Möbelhaus Porta an der B1 eine solche Station eingerichtet. „Derzeit schaffen wir mit unserer Software und dem medizinisch geschultem Personal rund 500 Menschen täglich, Ende der Woche wollen wir schon bei rund 1000 sein“, so der 31-jährige Symedic-Geschäftsführer Jonas Mähnert gegenüber „Alles Mahlsdorf“. Nach dem Test erhält jeder Getestete ein via Email oder Ausdruck bereitgestelltes ärztliches Attest auf Deutsch und Englisch für den anschließenden Einkauf. Dieses ist 24 Stunden gültig.

Mit einer vorhergehenden Anmeldung unter www.teststation-mahlsdorf.de dauern die kostenlosen Tests in Mahlsdorf rund 20 Minuten, auch Spontanbesuche zu Fuß und in wenigen Tagen der Test via Drive-In per Auto ist möglich. Geöffnet ist das Zentrum zwischen Montag und Samstag von 8 bis 20 Uhr. Neben den Tests schafft die Station Arbeitsplätze, gesucht werden noch Mitarbeiter:innen für Abstriche sowie Personal zur Organisation.Auch für Porta rechnet sich das Testzentrum, der Möbelriese versucht so unter anderem sein „Moonlight Shopping“ am kommenden Freitag von 10 bis 21 Uhr für Kund:innen möglichst attraktiv zu gestalten.

Hier unser erster Bericht zum Thema:

22. März: Erste Apotheke führt kostenlosen Corona-Schnelltest durch: https://alles-mahlsdorf.de/jetzt-auch-in-mahlsdorf-erste-apotheke-fuehrt-kostenlosen-corona-schnelltest-durch/

AKTUELLE NEWS

Für benachteiligte Kinder: Kleingärtner organisiert Lauf durch Mahlsdorfer Kolonie

Gut anderthalb Jahre fanden in Berlin keine oder nur kaum Veranstaltungen für Freizeitsportler ändern. Sebastian Döhring will dies nun wieder möglich machen. Der 41-Jährige organisiert einen Volkslauf durch die Kleingartenanlage Dahlwitzer Straße. Der Lau...

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...

Mahlsdorfer Ampel nach 25 Jahren endlich fertig – jetzt gibt’s Kritik an der Schaltung

Seit 25 Jahren ist die Ampel amHultschiner Damm/Rahnsdorfer Straße ein Thema in Mahlsdorf, am 25. Juni ging sie mit einer sogenannten Festzeitsteuerung in Betrieb. Also vor gut einem Monat. Seitdem allerdings verursachen die Ampelschaltungen immer wieder ...
X