1.4 C
Mahlsdorf
Montag, März 8, 2021
- Werbung -

Hamburger Immobilien-Firma kauft Teile von Mahlsdorfer Gewerbepark

Du hast bereits abgestimmt!

Eine Nachricht für Wirtschafts-Feinschmecker: Im Oktober berichteten wir über den Verkauf einiger Teile des B1 Business Parks durch das börsennotierte Immobilienunternehmen DIC Asset AG aus Frankfurt am Main. Der Verkauf eines Hotels in Düsseldorf sowie der gewerblich genutzten Gebäude in der Landsberger Straße 225-241, 245-249, 252-255 und 261-262 brachte den Hessen satte 108 Millionen Euro ein. Bislang war unklar, wer der Käufer ist. Dieses Rätsel löst sich nun teilweise.

Die Immobiliengruppe „Quantum“ aus Hamburg kaufte die Landsberger Straße 225-241 insgesamt sechs Objekte mit insgesamt rund 40.000 Quadratmetern Mietfläche. Die Gebäude wurden zwischen 1994 und 1997 fertiggestellt und halten Hallen-, Büro- und Lagerflächen vor. Für Quantum laut eigener Pressemitteilung ein lukratives Geschäft. „Eine Vielzahl von Mietern aus unterschiedlichen Branchen sichern einen stabilen und nachhaltigen Cashflow für die Investoren. Die Liegenschaft ist nahezu vollvermietet.“ Das Mahlsdorfer Gewerbegebiet mit seinen sogenannten „Light-Industrial“-Immobilien fließt damit ins Portfolio der Hamburger, dessen Ziel es nun ist, eine „attraktive Rendite bei gleichzeitig hoher Krisenresilienz“ aufzubauen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Hier unser erster Bericht zum Thema:

Für 108 Millionen Euro: Teile von Mahlsdorfer Gewerbegebiet und Hotel verkauft

AKTUELLE NEWS

Grüne entwickeln Klimaaktionsplan: Obstbäume in Mahlsdorfer Parks, Leihfahrräder am Hultschiner Damm, Grundstücksankauf am Habermannsee

Im November 2019 verabschiedete der Bundestag das Klimaschutzgesetz. Ziel ist es, dass Deutschland bis zum Jahr 2050 treibhausgasneutral wird. Dazu will die Bundesregierung in den kommenden neun Jahren den Ausstoß von Treibhausgasen verbindlich um 55 Proz...

Dank Glasfaser: Hochgeschwindigkeits-Internet für zahlreiche Mahlsdorfer Firmen

Eine gute Nachricht für Dutzende Mahlsdorfer Firmen rund um die B1. Diese haben ab sofort die Chance, sich kostenlos an das Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 30. Mai mindestens ein Drittel der dort ansäs...

Fast 90 Prozent: Dramatischer Kröten-Rückgang in Mahlsdorf

Wie in vielen Regionen der Erde werden Frösche, Kröten und Molche auch in Berlin immer seltener. Besonders sichtbar diese Entwicklung in Mahlsdorf. „Derzeit stellen wir gerade an mehreren Berliner Laichgewässern Amphibienschutzzäune auf, damit wandernde K...

Trotz BVV-Beschluss: Darum lehnt die BVG die Verlegung einer Mahlsdorfer Buslinie ab

Bereits 2018 berichtete „Mahlsdorf LIVE“ über Gedankenspiele, die Buslinie 395 von der Lemkestraße in die Landsberger Straße zu verlegen. Zwei Jahre später wurde das Ganze dann konkreter. Im vergangenen November wurde auf Antrag der Linksfraktion in der B...

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...
X