3.9 C
Mahlsdorf
Montag, März 8, 2021
- Werbung -

In ehemaligem Hotel: In Kaulsdorf entsteht ein Mutter-Kind-Heim für 46 wohnungslose Mamas

Du hast bereits abgestimmt!

Fast 20 Jahre checkten im Hotel „Azur“ in der Ferdinandstraße in Kaulsdorf Gäste aus aller Welt ein. Jetzt aber soll aus dem weißen Klinkerbau ein Mutter-Kind-Heim für 46 wohnungslose Personen und acht Kleinkinder entstehen – dies verläuft allerdings nicht ohne Komplikationen. Ende September ging beim Bezirksamt der Bauantrag ein für die Umnutzung des Hotels in eine soziale Einrichtung mit Unterbringung und Betreuung ein. „Zur Vermeidung von Obdachlosigkeit“, heißt es. Das berichtete Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) auf Anfrage der SPD-Verordneten Jennifer Hübner.

Allerdings gibt es ein Problem: Denn das 1. Ober- und Dachgeschoss des „Azur“ wurde laut Aussagen von Nachbarn angrenzender Grundstücke bereits seit dem Frühling als Unterbringung von obdachlosen Müttern mit Kindern, in Ausnahmefällen mit dem Familienvater, genutzt. Das Bezirksamt kontrollierte die Einrichtung daraufhin am 22. Juli, laut vorgelegtem Belegungsplan wurden an diesem Tag 32 Erwachsene untergebracht. Das Erdgeschoss und das Untergeschoss wurden bisher nur entkernt. Laut der eingereichten Bau- und Betriebsbeschreibung werden 25 Zimmer mit Pantryküchen und 47 Betten (ohne Kinderbetten) geplant. Im Hochparterre ist laut Betriebsbeschreibung eine Rezeption vorgesehen.

AKTUELLE NEWS

Chinesisches Neujahr: Gärten der Welt starten ins „Jahr des Büffels“

Am Freitag, 12. Februar 2021, wird in China mit dem Chinesischen Neujahrsfest der wichtigste chinesische Feiertag begangen. Dann löst der Metall-Büffel die Ratte im Tierkreiszeichen ab. Der Büffel, der überall auf der Welt für Geduld und Ausdauer bekannt ...

Polizei-Schießstand in Biesdorf eröffnet

Die Polizei hat auf ihrem Gelände in der Cecilienstraße eine neue Raumschießanlage eröffnet, die der Aus- und Weiterbildung von Polizistinnen und Polizisten in Berlin dient. Der Neubau enthält einen Schießstand mit sechs Bahnen à 25 Meter Länge und einen ...

Online-Diskussion zur Elektromobilität in Marzahn-Hellersdorf

Ein leistungsfähiges Ladeinfrastrukturnetz ist eine zentrale Voraussetzung, um die Attraktivität der Elektromobilität zu steigern und um den mit einem Umstieg auf das Elektroauto verbundenen Vorbehalten zu begegnen. Im größten zusammenhängenden Einfamilie...

Ungewöhnlicher Job: Bezirksamt sucht Müller für Marzahner Mühle

Die Marzahner Mühle ist seit einiger Zeit ohne Müllerin oder Müller. Leider war es bisher nicht möglich, eine verlässliche Müllerin oder einen verlässlichen Müller für die Marzahner Mühle zu finden.Die Agrarbörse Deutschland-Ost e. V. hat vom Bezirksamt d...

Elsterwerdaer Platz: Geldautomat im U-Bahnhof aufgebrochen

Offenbar in der Nacht vom vergangenen Samstag zum Sonntag brachen bisher Unbekannte einen Geldautomaten in Biesdorf auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierte ein Zeuge gestern gegen 11 Uhr die Polizei zum U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz, nachdem er den...
X