Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Lena Leege: Mahlsdorferin ist Berlins Nachwuchssportlerin des Jahres

Schon mehrfach berichteten wir über die tollen Erfolge von Berlins schnellster Teenagerin, Lena Leege aus Mahlsdorf. Jetzt schnappte sich die 16-Jährige aus der Mirower Straße den nächsten Titel: Sie wurde zu Berlins Nachwuchssportlerin des Jahres gekürt. Damit ist sie allerdings nicht allein. Denn diese Auszeichnung bekamen aufgrund der Corona-Pandemie und zahlreicher abgesagter Wettkämpfe alle jugendlichen Athletinnen und Athleten, die zum „Nachwuchssporter des Monats” gewählt wurden. Die Mahlsdorferin schaffte dies im März.

Statt den zur Auszeichnung gehörenden Buddy-Bären bei einer feierlichen Gala im Wintergarten-Varieté zu erhalten, bekam ihn Lena (startet für den LAC Berlin) per Paket zugeschickt. Zusätzlich erhält sie vom Landessportbund und der Sparkasse 500 Euro Prämie. Lenas nächstes großes Ziel ist der sommerliche Nachholtermin der im vergangenen Jahr abgesagten Junioren-Europameisterschaft. Ihre weiteren Wünsche: „Vor allem möchte ich die Saison verletzungsfrei überstehen, meine Bestleistung verbessern und erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft abschneiden.”

Mahlsdorf LIVE - Lena Leege mit dem Buddy-Bären und dem Glückwunsch-Schreiben.

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X