3.7 C
Mahlsdorf
Sonntag, März 7, 2021
- Werbung -

Nach Nachbar-Beschwerden: Mahlsdorfer Steinschlange musste umziehen, jetzt wurden auch noch einige bunte Kunstwerke geklaut

Du hast bereits abgestimmt!

Eigentlich sollte die Mahlsdorfer Steinschlange vor allem für Eltern und Kinder eine bunte Möglichkeit sein, die schwierige Corona-Zeit mit ein wenig Kreativität zu füllen. Mehrere hundert Steine waren in der Bruchsaler Straße mittlerweile zusammengekommen. Doch für die Initiatorin Juliane D. ist das Projekt mittlerweile zum Ärgernis geworden. Denn: Einige Anwohner fühlten sich laut D. von der Schlange „belästigt“. Und weiter: „Es wurde immer vorher gefragt, ob wir sie weiterlaufen lassen können, Einfahrten und Gehwege blieben sowieso frei. Die Anwohner meinten aber, man könnte trotzdem über die Steine fallen.“ Also schnappte sich D. die fast 500 kleinen bunten Kunstwerke und zog mit der gut 30 Meter langen Schlange zum Durlacher Platz – doch auch dort freuen sich nicht alle. Auch hier rümpfen laut Juliane D. einige Anwohner die Nase, einige Steine wurden sogar geklaut (zum Beispiel der aufwendig gestaltete Schlangenkopf), ebenso sollen Autofahrer schon über das Kunstwerk gefahren sein. Juliane D. hat nun eine Bitte: „Bitte lasst den Kindern doch ihre Freude am Malen. Die Steinschlange stört doch nun wirklich keinen.“

AKTUELLE NEWS

Grüne entwickeln Klimaaktionsplan: Obstbäume in Mahlsdorfer Parks, Leihfahrräder am Hultschiner Damm, Grundstücksankauf am Habermannsee

Im November 2019 verabschiedete der Bundestag das Klimaschutzgesetz. Ziel ist es, dass Deutschland bis zum Jahr 2050 treibhausgasneutral wird. Dazu will die Bundesregierung in den kommenden neun Jahren den Ausstoß von Treibhausgasen verbindlich um 55 Proz...

Dank Glasfaser: Hochgeschwindigkeits-Internet für zahlreiche Mahlsdorfer Firmen

Eine gute Nachricht für Dutzende Mahlsdorfer Firmen rund um die B1. Diese haben ab sofort die Chance, sich kostenlos an das Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Wenn sich bis zum 30. Mai mindestens ein Drittel der dort ansäs...

Fast 90 Prozent: Dramatischer Kröten-Rückgang in Mahlsdorf

Wie in vielen Regionen der Erde werden Frösche, Kröten und Molche auch in Berlin immer seltener. Besonders sichtbar diese Entwicklung in Mahlsdorf. „Derzeit stellen wir gerade an mehreren Berliner Laichgewässern Amphibienschutzzäune auf, damit wandernde K...

Trotz BVV-Beschluss: Darum lehnt die BVG die Verlegung einer Mahlsdorfer Buslinie ab

Bereits 2018 berichtete „Mahlsdorf LIVE“ über Gedankenspiele, die Buslinie 395 von der Lemkestraße in die Landsberger Straße zu verlegen. Zwei Jahre später wurde das Ganze dann konkreter. Im vergangenen November wurde auf Antrag der Linksfraktion in der B...

Ab Mittwoch erhältlich: Das Eintracht Mahlsdorf-Bier

Eine tolle Aktion der beiden Mahlsdorfer Edeka Brehm-Filialen. In beiden Supermärkten, in der Straße An der Schule und am Hultschiner Damm, gibt es ab morgen das dem Fußballverein Eintracht Mahlsdorf gewidmete „Eintracht Helle“. Das Bier, welches in der M...
X