14.9 C
Mahlsdorf
Sonntag, Juni 13, 2021
- Werbung -

Neubau einer Brücke zum Bahnhof Kaulsdorf rückt näher

Du hast bereits abgestimmt!

Seit Langem ist die der Bau einer barrierefreien Brücke am S-Bahnhof Kaulsdorf ein großes Diskussionsthema in Kaulsdorf. Nun gibt es nach einer Anfrage des Abgeordneten Stefan Ziller (Die Grünen) neue Erkenntnisse. Laut Senatsverwaltung für Verkehr ist eine solche Brücke bei der Abteilung „Station & Service AG” der Deutschen Bahn bestellt. Demnach wird die Projektkonfiguration nach aktueller Planung im Oktober 2021 abgeschlossen sein. Weitere belastbare Aussagen zum Zeitplan sind noch nicht möglich.

„Ich werde mich weiter dafür einsetzen, die Barrierefreiheit am S-Bahnhof Kaulsdorf zu verbessern. Die Verlängerung der Brücke ist dafür ein notwendiger Schritt”, so Stefan Ziller. Das Vorhaben wird nun ein Förderprogramm des Berliner Senates möglich, die Kosten belaufen sich auf rund drei Millionen Euro.Platz wäre da. Für das dem Bahnhof gegenüberliegende Grundstück auf der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofes am Wilhelmsmühlenweg wurde im Februar ein Antrag für den Neubau von zwei Geschäftsgebäuden mit Lebensmittelmarkt, Einzelhandel, Gewerbe, medizinischen Einrichtungen, Tiefgarage sowie eines Boardinghouse mit 35 Betten eingereicht. Dieser Antrag befindet sich derzeit noch in der rechtlichen und technischen Prüfung durch den Bezirk. Die Brücke ist in den Planungen angedacht.

Blick vom Bahnhof Kaulsdorf auf das leer stehende Grundstück. Foto: Stefan Ziller

AKTUELLE NEWS

Chinesisches Neujahr: Gärten der Welt starten ins „Jahr des Büffels“

Am Freitag, 12. Februar 2021, wird in China mit dem Chinesischen Neujahrsfest der wichtigste chinesische Feiertag begangen. Dann löst der Metall-Büffel die Ratte im Tierkreiszeichen ab. Der Büffel, der überall auf der Welt für Geduld und Ausdauer bekannt ...

Polizei-Schießstand in Biesdorf eröffnet

Die Polizei hat auf ihrem Gelände in der Cecilienstraße eine neue Raumschießanlage eröffnet, die der Aus- und Weiterbildung von Polizistinnen und Polizisten in Berlin dient. Der Neubau enthält einen Schießstand mit sechs Bahnen à 25 Meter Länge und einen ...

Online-Diskussion zur Elektromobilität in Marzahn-Hellersdorf

Ein leistungsfähiges Ladeinfrastrukturnetz ist eine zentrale Voraussetzung, um die Attraktivität der Elektromobilität zu steigern und um den mit einem Umstieg auf das Elektroauto verbundenen Vorbehalten zu begegnen. Im größten zusammenhängenden Einfamilie...

Ungewöhnlicher Job: Bezirksamt sucht Müller für Marzahner Mühle

Die Marzahner Mühle ist seit einiger Zeit ohne Müllerin oder Müller. Leider war es bisher nicht möglich, eine verlässliche Müllerin oder einen verlässlichen Müller für die Marzahner Mühle zu finden.Die Agrarbörse Deutschland-Ost e. V. hat vom Bezirksamt d...

Elsterwerdaer Platz: Geldautomat im U-Bahnhof aufgebrochen

Offenbar in der Nacht vom vergangenen Samstag zum Sonntag brachen bisher Unbekannte einen Geldautomaten in Biesdorf auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierte ein Zeuge gestern gegen 11 Uhr die Polizei zum U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz, nachdem er den...
X