Seit Montag, dem 9. November 2020 ist die Bibliothek Kaulsdorf am neuen Standort in der Neuen Grottkauer Str. 5 geöffnet. Modern, hell, gut erreichbar mit der U-Bahn vor der Tür, direkt gegenüber dem Eingang Hellersdorf der Seilbahn und barrierefrei in allen Ecken und mit Wlan. Die Öffnungszeiten (Mo, Di, Do 12 – 19 Uhr und Mi, Fr von 9 – 13 Uhr) sind identisch geblieben, um gerade jetzt in der schwierigen Lage die BürgerInnen mit Literatur, Spielen, Videos und anderen Bildungsangeboten für die Familien zu erfreuen.

Die neue Anschrift: Bibliothek Kaulsdorf, Neue Grottkauer Str. 5, Treppenhaus 4, 12619 Berlin.

Mahlsdorf LIVE - Kaulsdorfer Bibliothek ist umgezogen

Die Sanierung des Hauses hat im Außenbereich bereits deutlich Form und Farbe angenommen, die neuen Eigentümer haben seit Januar 2020 ein enormes Tempo vorgelegt und werden auch die weiteren Innenräume umgestalten. Das Team der Bibliothek hat die Vermieter nach eigener Aussage als außerordentlich kooperativ und unterstützend wahrgenommen. Die Eröffnung im kleinsten Kreise mit dem Team der Bibliothek fand am Freitag, dem 6. November, statt mit Fachbereichsleiterin Benita Hanke und Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke). Diese sagte: „Insbesondere möchte ich mich neben dem Team bei der BVV bedanken und den Eltern und Lesern, die uns hier allezeit den Rücken gestärkt haben. Aus der Angst, die geliebte Bibliothek zu verlieren ist ein gutes Aktionsbündnis geworden, der Erfolg wird sicher dazu führen, dass nun auch der Freundeskreis der Bibliotheken Mut schöpft und wir weiterhin engagierte Unterstützer haben an allen Standorten.“

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen besteht Maskenpflicht im Gebäude, sowie ein beschränkter Zugang mit Korb. Es werden zurzeit keine Veranstaltungen stattfinden.

Mahlsdorf LIVE - Kaulsdorfer Bibliothek ist umgezogen