8.9 C
Mahlsdorf
Sonntag, April 11, 2021
- Werbung -

Neuer Standort: Kaulsdorfer Bibliothek ist umgezogen

Du hast bereits abgestimmt!

Seit Montag, dem 9. November 2020 ist die Bibliothek Kaulsdorf am neuen Standort in der Neuen Grottkauer Str. 5 geöffnet. Modern, hell, gut erreichbar mit der U-Bahn vor der Tür, direkt gegenüber dem Eingang Hellersdorf der Seilbahn und barrierefrei in allen Ecken und mit Wlan. Die Öffnungszeiten (Mo, Di, Do 12 – 19 Uhr und Mi, Fr von 9 – 13 Uhr) sind identisch geblieben, um gerade jetzt in der schwierigen Lage die BürgerInnen mit Literatur, Spielen, Videos und anderen Bildungsangeboten für die Familien zu erfreuen.

Die neue Anschrift: Bibliothek Kaulsdorf, Neue Grottkauer Str. 5, Treppenhaus 4, 12619 Berlin.

Die Sanierung des Hauses hat im Außenbereich bereits deutlich Form und Farbe angenommen, die neuen Eigentümer haben seit Januar 2020 ein enormes Tempo vorgelegt und werden auch die weiteren Innenräume umgestalten. Das Team der Bibliothek hat die Vermieter nach eigener Aussage als außerordentlich kooperativ und unterstützend wahrgenommen. Die Eröffnung im kleinsten Kreise mit dem Team der Bibliothek fand am Freitag, dem 6. November, statt mit Fachbereichsleiterin Benita Hanke und Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke). Diese sagte: „Insbesondere möchte ich mich neben dem Team bei der BVV bedanken und den Eltern und Lesern, die uns hier allezeit den Rücken gestärkt haben. Aus der Angst, die geliebte Bibliothek zu verlieren ist ein gutes Aktionsbündnis geworden, der Erfolg wird sicher dazu führen, dass nun auch der Freundeskreis der Bibliotheken Mut schöpft und wir weiterhin engagierte Unterstützer haben an allen Standorten.“

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen besteht Maskenpflicht im Gebäude, sowie ein beschränkter Zugang mit Korb. Es werden zurzeit keine Veranstaltungen stattfinden.

AKTUELLE NEWS

Chinesisches Neujahr: Gärten der Welt starten ins „Jahr des Büffels“

Am Freitag, 12. Februar 2021, wird in China mit dem Chinesischen Neujahrsfest der wichtigste chinesische Feiertag begangen. Dann löst der Metall-Büffel die Ratte im Tierkreiszeichen ab. Der Büffel, der überall auf der Welt für Geduld und Ausdauer bekannt ...

Polizei-Schießstand in Biesdorf eröffnet

Die Polizei hat auf ihrem Gelände in der Cecilienstraße eine neue Raumschießanlage eröffnet, die der Aus- und Weiterbildung von Polizistinnen und Polizisten in Berlin dient. Der Neubau enthält einen Schießstand mit sechs Bahnen à 25 Meter Länge und einen ...

Online-Diskussion zur Elektromobilität in Marzahn-Hellersdorf

Ein leistungsfähiges Ladeinfrastrukturnetz ist eine zentrale Voraussetzung, um die Attraktivität der Elektromobilität zu steigern und um den mit einem Umstieg auf das Elektroauto verbundenen Vorbehalten zu begegnen. Im größten zusammenhängenden Einfamilie...

Ungewöhnlicher Job: Bezirksamt sucht Müller für Marzahner Mühle

Die Marzahner Mühle ist seit einiger Zeit ohne Müllerin oder Müller. Leider war es bisher nicht möglich, eine verlässliche Müllerin oder einen verlässlichen Müller für die Marzahner Mühle zu finden.Die Agrarbörse Deutschland-Ost e. V. hat vom Bezirksamt d...

Elsterwerdaer Platz: Geldautomat im U-Bahnhof aufgebrochen

Offenbar in der Nacht vom vergangenen Samstag zum Sonntag brachen bisher Unbekannte einen Geldautomaten in Biesdorf auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierte ein Zeuge gestern gegen 11 Uhr die Polizei zum U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz, nachdem er den...
X