15.4 C
Mahlsdorf
Montag, Mai 10, 2021
- Werbung -

Trotz 4,9 Millionen Euro Zusage: Scheitert die Grundschul-Filiale am fehlenden Verwaltungspersonal?

Du hast bereits abgestimmt!

Bereits anderthalb Monate nach der Beantragung gab die Senatsverwaltung für Finanzen ihr Okay für die notwendigen 4,9 Millionen Euro für den Bau des sogenannten „Fliegenden Klassenzimmers” auf dem Lehnitzplatz frei („Mahlsdorf LIVE” berichtete). Ob die Filiale der Kiekemal-Grundschule wie geplant im kommenden Sommer eröffnen kann, steht dennoch an den Sternen. Denn wie es scheint, mangelt es in der zuständigen Abteilung „Faciility Management” des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf an Personal und die rechtzeitige Eröffnung ist wackelig. Um endlich Klarheit zu erlangen, haben die Gesamtelternvertreter der Kiekemal-Grunschule die Politiker in Verantwortung in die Aula der Schule eingeladen. Zu der öffentlichen Gesamtelternkonferenz am kommenden Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr haben sie Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD), die für Soziales und Facility Management zuständige Stadträtin Julia Witt (DIE LINKE.) sowie den Mahlsdorfer Wahlkreisabgeordneten Mario Czaja (CDU) eingeladen. Das Ziel der Veranstaltung ist laut Elternvertretern die Vorstellung eines konkreten Zeit-Maßnahmen-Plans zur Realisierung der FKZ zum Schuljahresbeginn 2020/21. „Sollte sich bei der Veranstaltung abzeichnen, dass eine Fertigstellung mit den verfügbaren Mitteln des Bezirks nicht möglich ist, bzw. der Bezirk nicht in der Lage ist, es durch externe Vergaben zu ermöglichen, werden wir über weitere Demonstrationen abstimmen müssen”, so die vorsitzende Elternsprecherin Jana Loeschke gegenüber „Mahlsdorf LIVE”.

AKTUELLE NEWS

Fahrbahn kaputt: Hultschiner Damm wird vollständig gesperrt

Der Hultschiner Damm wird, mal wieder, vollständig gesperrt. Von Dienstag, 18. Mai, bis Freitag, 21. Mai, ist eine Durchfahrt auf einer der wichtigsten Straßen Mahlsdorfs zwischen Winklerstraße und Kohlisstraße auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an...

Benjamin Becker: Der Fotograf, der die Schönheit von Mahlsdorf festhält

Der Grand Canyon. Gondeln in Venedig. Tokyos Prachtgarten Shinjuku Gyoen. Oder die Skyline von Manhattan. Benjamin Becker aus der Ridbacher Straße ist weit herumgekommen. Die von ihm fotografierten Landschaften und Architektur-Highlights aus aller Welt ve...

Wieder halbes Jahr Verzögerung: Straßenbahn-Neubau in Mahlsdorf schiebt sich weiter nach hinten

Seit Jahrzehnten wird über die Verkehrsproblematik auf zwei wichtigen und vielbefahrenen Mahlsdorfer Straßen, Hultschiner Damm und Hönower Straße, diskutiert und gestritten. Mit der „Verkehrslösung Mahlsdorf“ scheint ein Kompromiss gefunden, „Alles Mahlsd...

Nagerplage wegen Fütterung? Bezirksamt legt Rattenfallen am Bahnhof Mahlsdorf aus

Bei den Berliner Behörden häufen sich seit Jahren die Meldungen von Sichtungen von Ratten, in Marzahn-Hellersdorf waren es vor wenigen Jahren bereits mehr als 1000. Ebenso haben sich die Einsätze (mehr als 10.000) zur Bekämpfung der Schädlinge in Berlin z...

Zu Fuß und mit dem Rad: Seit Montag mehr Polizei in Mahlsdorf unterwegs

Innensenator Andreas Geisel (SPD) und die Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik haben am Dienstagnachmittag die Erweiterung des Pilotprojekts zur Stärkung der bürgernahen und kiezorientierten Polizeipräsenz vorgestellt. Seit gestern versehen in einigen Be...
X