23.8 C
Mahlsdorf
Mittwoch, Juli 28, 2021
- Werbung -

Ab Mai: Konditormeisterin Anna aus Tirol übernimmt Feinbäckerei in Mahlsdorf

Du hast bereits abgestimmt!

Mehr als zehn Jahre führte René Westenweller die „Feinbäckerei“ in der Hönower Straße, machte sich mit seinen Ost-Schrippen einen Namen weit über die Grenzen Mahlsdorfs hinaus. Im Februar 2020 übergab er seinen Laden an einen 24-Jährigen, der mit türkischen Backwaren die Kunden begeistern wollte. Doch der Plan ging aus den verschiedensten Gründen schief, Ende des Jahres musste die „Feinbäckerei“ wieder geschlossen werden. Nun soll ihr neues Leben eingehaucht werden. Wieder mit ganz viel Enthusiasmus und Motivation, wieder mit internationalem Flair. Am 4. Mai eröffnet Anna Vaclavicek aus Tirol die „Feinbäckerei“ neu.

„Natürlich möchte ich mit den alten Rezepten von Herrn Westenweller die Stammkunden verwöhnen. Aber ich möchte auch meine österreichische Heimat einbringen“, so Anna Vaclavicek gegenüber „Alles Mahlsdorf“. Aus Innsbruck brachte die Konditormeisterin etwa Rezepte für Buchteln (flaumiges Hefegebäck) und Sacher Torte mit, „mit denen ich Berliner und Brandenburger verwöhnen möchte.“ Die „Feinbäckerei“ ist das erste eigene Geschäft der 30-Jährigen, die in Alt-Hohenschönhausen lebt. Vorher lernte sie in Österreich das Handwerk, arbeitete zwei Jahre in einer Konditorei in Mannheim und zuletzt in der „Werkstatt der Süße“ im Prenzlauer Berg. „Jetzt bin ich voll motiviert, mein Können in meinem eigenen Geschäft zu zeigen.“ Unterstützt wird sie dabei von ihrer Mitarbeiterin Janine, die bereits für den Vorbesitzer tätig war.

Derzeit findet in der „Feinbäckerei“ der Grundputz für die Eröffnung Anfang Mai statt. Geöffnet ist dann zunächst von 8 bis 16 Uhr, in der ersten Woche gibts täglich einen Rabatt von zehn Prozent auf den gesamten Einkauf.

Hier unsere älteren Berichte über die „Feinbäckerei“:

29. Dezember: Nach nur zehn Monaten: Türkischer Bäcker in Mahlsdorf muss schließen: https://alles-mahlsdorf.de/nach-nur-zehn-monaten-tuerkischer-baecker-in-mahlsdorf-gibt-auf/

27. Februar: Neuer Bäckerei-Chef: Mustafa aus dem Märkischen Viertel verkauft jetzt Ost-Schrippen in Mahlsdorf: https://alles-mahlsdorf.de/neuer-baeckerei-chef-mustafa-aus-dem-maerkischen-viertel-verkauft-jetzt-ost-schrippen-in-mahlsdorf-2/

Konditorin Anna Vaclavicek (links) und ihre Mitarbeiterin Janine vor der „Feinbäckerei“ in der Hönower Straße

AKTUELLE NEWS

Neue Statistik: Mahlsdorf kratzt an 30.000-Einwohner-Marke

Das Gefühl der allermeisten Mahlsdorfer war in den vergangenen Jahres vermutlich folgendes: Mahlsdorf boomt, unser Stadtteil wächst und wächst. Diese Vermutung kam nicht von ungefähr. Der Quadratmeterpreis ist auf fast 500 Euro gestiegen, die S-Bahn gen I...

Für benachteiligte Kinder: Laubenpieper organisiert Lauf durch Mahlsdorfer Gartenkolonie

Gut anderthalb Jahre fanden in Berlin keine oder nur kaum Veranstaltungen für Freizeitsportler ändern. Sebastian Döhring will dies nun wieder möglich machen. Der 41-Jährige organisiert einen Volkslauf durch die Kleingartenanlage Dahlwitzer Straße. Der Lau...

Neuer Träger? Hoffnung für von Schließung bedrohte Kita

Bereits mehrfach berichtete „Alles Mahlsdorf“ über die geplante Schließung der Kita in der Landréstraße, welcher vor allem von Kindern aus dem Umfeld des Bahnhofs Mahlsdorf besucht wird. Der Träger „Kindergärten NordOst”, ein Eigenbetrieb des Landes Berli...

Lisa Unruh: Mahlsdorferin holt Olympia-Medaille

Jaaaaaa! Eine Olympia-Medaille für Mahlsdorf! Unsere Bogenschützin, Lisa Unruh aus der Florastraße, holte im Team-Wettbewerb Bronze. Unruh schoss Deutschland, sie brauchte dringend eine Zehn, mit dem letzten Pfeil zur Medaille. Absolut nervenstark! Hinter...

Erweiterung: Bibliothek Mahlsdorf für zwei Monate geschlossen

Seit mehreren Jahren versuchte das Team der Bibliothek Mahlsdorf, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek mit ihren rund 25.000 Medien für Schulklassen und Familienprojekte erweitern zu können. Wie „Alles Mahlsdorf“ bereits berichtete, konnte di...
X