Autoglaserei B1 - Werbung
Autoglaserei B1 - Werbung

Fahrplan für zwei neue Mahlsdorfer Schulen wird konkreter

Seit Jahren berichtet „Alles Mahlsdorf“ über die geplanten Schulbau-Vorhaben in der Elsenstraße sowie der Landsberger Straße. Bislang waren die Planungen recht vage, lediglich Jahreszahlen wurden genannt. Nun gibt es für beide Vorhaben konkretere Zeitschienen.

 

Elsenschule: Derzeit laufen die sogenannten bauvorbereitenden Maßnahmen. Das heißt, es werden Vermessungen durchgeführt, erst Büsche und Bäume gefällt, Fachfirmen begutachten das Gelände für ihre späteren Arbeiten. Alles soll im Jahr 2022 abgeschlossen werden. Entstehen soll am Standort eine neue vierzügige sogenannte „modulare Grundschule als Compartment-Schule“ und eine Sporthalle mit 2 x 3 Hallenteilen. 567 Schülerinnen und Schüler sollen hier einmal lernen. Immer wieder tauchte in der Vergangenheit auch die Frage auf, warum das bestehende alte DDR-Gebäude nicht saniert werden können. Die Antwort: zu unmodern, zu unwirtschaftlich. „In der Neubauschule kann das moderne Compartment-Modell umgesetzt werden, welches in Bestandsbauten nicht bzw. nur eingeschränkt umgesetzt werden kann“, so Schulstadtrat Dr. Thorsten Kühne (CDU) in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der Mahlsdorfer Bezirksverordneten Stefanie Wagner-Boysen (Die Linke). Weiter heißt es: „Durch die Neubauschule können die schulfachlichen Bedarfe einschließlich Mensa- und Sporthallenkapazitäten gemäß Musterraumprogramm der Senatsverwaltung für Bildung vollständig umgesetzt werden. Die Sanierung der Bestandsgebäude wäre zudem nicht in Amtshilfe der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung möglich gewesen.“

Der Beginn der Hauptbaumaßnahme durch den Generalunternehmer ist für Anfang 2023 vorgesehen, der Abschluss der Hochbaumaßnahmen im Sommer 2024. Nach derzeit geplantem Nutzungsbeginn im Schuljahr 2024/25 finden bis Ende 2024 die Restarbeiten an den Schulaußen- und freianlagen statt. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme einschließlich der Freianlagen und der Übergabe an Kinder, Lehrer- und Erzieher:innen ist aktuell für das Ende des Jahres 2024 vorgesehen.

 

Landsberger Straße: Auch der Neubau der Schule an der Landsberger Straße soll als sogenannte Holz-Compartementschule  erfolgen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung befindet sich laut Stadtrat Dr. Kühne derzeit in der Erstellung der standortneutralen Typen-Erweiterten Vorplanungsunterlagen. Dies soll noch im Februar abgeschlossen sein. Im Anschluss erfolgt im Laufe des Jahres 2022 die Vergabephase für den Generalunternehmer und die Erstellung der standorterweiterten Vorplanungsunterlagen. Darum: Ein valider Zeitpunkt für den Baubeginn kann derzeit nicht benannt werden, da für den Standort in 2022 vorerst umfangreiche artenschutzrechtliche Untersuchungen sowie Baugrunduntersuchungen durchzuführen sind – zudem müssen diese Schritte finanziert werden, auch hier können zwischen Antrag und Bewilligung Wochen und Monate vergehen.

Mahlsdorf LIVE - Das ist der Zeitplan für die Grundschule in der Elsenstraße
Das alte DDR-Gebäude in der Elsenstraße wird in den kommenden Monaten abgerissen, am Standort entsteht eine neue Schule.
Auf dieser Freifläche an der Landsberger Straße soll die künftige Mahlsdorfer Gemeinschaftsschule entstehen.

Aktuelles

Datenschutzeinstellungen

X