14.9 C
Mahlsdorf
Sonntag, Juni 13, 2021
- Werbung -

Nächstes Millionenprojekt in Mahlsdorf startet: Lemkestraße wird ab Mittwoch saniert

Du hast bereits abgestimmt!

Derzeit befinden sich einige millionenschwere Projekte in Mahlsdorf in der Planung oder werden bereits umgesetzt. Rund um Parler Straße und Bisamstraße werden in den nächsten Jahren Hunderte Wohnungen entstehen, die „Verkehrslösung Mahlsdorf“ befindet sich in der Konkretisierung, nahe dem Bahnhof stehen die Rohbauten der neuen „Mittendrin“-Geschäftsstelle sowie des neuen Lidl-Supermarkts und auch für die Pilgramer Straße ist es nicht mehr weit bis zur Fertigstellung. Am Mittwoch kommt ein neues Projekt hinzu – dann startet die lange Zeit vor allem unter den Anwohnern umstrittene Komplettsanierung der Lemkestaße (benannt nach dem Mahlsdorfer Bauerngutsbesitzer Karl Lemke; 1847-1906).

Über den Zoff um das Ob und Wie der Sanierung berichtete „Alles Mahlsdorf“ seit Jahren, siehe Links am Ende des Artikels. Angefangen wird mit dem 1. Bauabschnitt von Linderhof- bis Sudermannstraße. Laut dem Mahlsdorfer Wahlkreisabgeordneten Mario Czaja wird mit dem Neubau des nördlichen Gehweges vor den Grundstücken Lemkestraße 12 bis 23 begonnen, anschließend mit dem südlichen Gehweg vor den Hausnummern 202 bis 188 weiter gemacht sowie die beidseitige Straßenbeleuchtung erneuert. Sind diese Bauarbeiten beendet folgt die Erneuerung der Fahrbahn und der Umbau der Straßenentwässerung. Die Lemkestraße wird während der Erneuerung der Gehwege einseitig und für die Fahrbahnsanierung komplett gesperrt. Insgesamt betragen die Kosten für die Sanierung des rund 1,4 Kilometer langen Teilstücks zwischen Kieler Straße und Bahnübergang mehr als sechs Millionen Euro.

Hier unsere älteren Berichte zur Lemkestraße:

2. Februar 2021: Auch Anwohner werden zur Kasse gebeten: https://alles-mahlsdorf.de/sanierung-der-lemkestrasse-auch-anwohner-werden-zur-kasse-gebeten/

14. Dezember 2020: Sechs Millionen Euro teure Sanierung der Lemkestraße gestartet: https://alles-mahlsdorf.de/mahlsdorfer-gross-projekt-sechs-millionen-euro-teure-sanierung-der-lemkestrasse-gestartet/

6. November: Sanierung beginnt bald: https://alles-mahlsdorf.de/6-millionen-euro-projekt-sanierung-der-lemkestrasse-beginnt-in-den-naechsten-tagen/

21. Januar: Rechenschaftsbericht des Bezirksamts: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/827169417707329/?d=n

Abgeordnetenhaus friert Gelder ein: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/779197342504537/?d=n

Kranke Bäume gefällt: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/766316440459294/?d=n

Die Grünen vergleichen Lemkestraße mit Hambacher Forst: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/728862867537985?d=n&sfns=mo

Entsetzen über Kahlschlag https://www.facebook.com/103892096701735/posts/722846561472949?sfns=mo

Deshalb wird erst 2020 saniert: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/611040769320196?sfns=mo

So soll die Straße saniert werden: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/540244479733159?sfns=mo

Wird Buslinie in Landsberger Straße verlegt?: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/528196027604671?sfns=mo

Streit um Interpretation des Baumgutachtens: https://www.facebook.com/103892096701735/posts/492360964521511?sfns=mo

AKTUELLE NEWS

Morgen offene Kunst-Werkstätten in Mahlsdorf: Meisterschülerin zeigt ihr Können

Am Sonntag, dem 13. Juni 2021, ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal laden die Kunsträume in Marzahn-Hellersdorf ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es wieder, bei freiem Eintritt und unter Beachtung der aktuellen ...

Büros und Wohnungen für psychisch Kranke: Richtfest der Geschäftsstelle des Sozial-Vereins „Mittendrin“

Seit 28 Jahren kümmert sich der Verein „MITTENDRIN leben“ im Bezirk Marzahn-Hellersdorf um Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit psychosozialen Problemen. Es gibt betreutes Wohnen für Suchtkranke, eine Beschäftigungstagesstätte für psychisch kranke Er...

Akazienallee: Anwohner sauer über neue Poller

Die Anwohner der Akazienallee zwischen Mirower und Summter Straße haben seit einigen Tagen kleine neue Mini-Bauwerke vor ihren Grundstücken: rot-weiße Poller. Über diese sind die Mahlsdorfer:innen allerdings überhaupt nicht glücklich. „Das gleicht schon e...

Eine kommt noch 2021: Nun sogar zwei öffentliche Toiletten am Bahnhof geplant

Seit Jahren gibt es Forderungen und Ideen zur Errichtung einer öffentlichen Toilette am oder im Bahnhof Mahlsdorf. Passiert ist lange nichts, nun aber gibt es einen Lichtblick. Im Zuge der Verkehrslösung Mahlsdorf ist geplant, im dritten Quartal 2021 nebe...

Zwei Mahlsdorfer Grundschulen nehmen an Berliner Begabten-Programm teil

Am Montag stellte die Senatsverwaltung für Bildung im Technikmuseum ihr neues Begabtenprogramm „BegaKarussell” vor. Entwickelt wurde es vom Institut für pädagogische Psychologie der TU und nimmt die Idee des Instrumentenkarussells auf – bei dem Kinder spi...
X